Zehntes Icon-Arts-Festival in Hermannstadt

Mittwoch, 20. Juli 2016

Reinbert Evers ist am Dienstag, den 26. Juli, um 19 Uhr im Thalia-Saal zu erleben.
Foto: Die Veranstalter

Hermannstadt – Die zehnte Auflage des Festivals für zeitgenössische Musik „Icon Arts“ findet heuer vom 21. bis zum 31. Juli in Hermannstadt/Sibiu statt. Obwohl das Festival seit 14 Jahren veranstaltet wird, feiern die Organisatoren heuer das 10-jährige Jubiläum ununterbrochener Anwesenheit in Hermannstadt. Ebenfalls ihr 10-jähriges Bestehen feiert die Vokal-Gruppe „Acapella“, welche die Hauptveranstaltung des Festivals mit der Kantate „Catulli Carmina“ von Carl Orff gestalten wird.
Die insgesamt zehn Festivaltage bieten zehn Konzerte für klassische und zeitgenössische Musik, von welchen die meisten im Hermannstädter Thalia-Saal stattfinden werden. Je ein Konzert wird auch im Peleş-Schloss in Sinaia, in den Kirchenburgen in Heltau/Cisnădie und Mühlbach/Sebeş sowie in der Michelsberger Burg stattfinden. Das chronologische Programm kann bei der Internetadresse www.iconarts.ro/festivalul-icon-arts/program-2016/ eingesehen werden. Die Eintrittskarten können online unter www.eventim.ro oder im Netz der Humanitas-Buchhandlungen erworben werden. Das Festival trägt der Hermannstädter Stadtrat über seine Kultur-Agenda mit.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*