ZF: Konsum und Exporte deuten auf höheres Wachstum

Samstag, 26. April 2014

Bukarest (ADZ) - Finanzanalysten gehen für das erste Quartal des Jahres von einem höheren Wirtschaftswachstum als bisher erwartet aus. Der Wirtschaftszeitung „Ziarul Financiar“ (ZF) zufolge könnte dieses aufgrund der guten Wirtschaftsdaten zu Beginn des Jahres, hauptsächlich beim Konsum, Exporten und in der Industrie, im ersten Quartal bei etwa 4 Prozent liegen. ZF bezieht sich dabei auf den erhöhten Vertrauensindex „CFA Rumänien“ – dieser gibt die Einschätzung von Finanzanalysten zum Stand der Wirtschaft wieder –, der im März auf 54,5 Punkte (von 48,6 Punkten im Februar) gestiegen ist, sowie auf weitere Analysen, die das Wachstum für 2014 bei 3-3,5 Prozent sehen (die offizielle Prognose liegt bei 2,2 Prozent). Mitte Mai wird das Statistikamt die ersten Wachstumsdaten für das erste Quartal abgeben, im Nachhinein könnten die Prognosen für 2014 auf über 3 Prozent erhöht werden. 2013 stieg die Wirtschaftsleistung um 3,5 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*