Zigarettenschmuggel mit Drohne an der Nordgrenze

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Bukarest (ADZ) - Die Grenzpolizei aus Sighetul Marma]iei zog am Wochenende über 11.000 aus der Ukraine geschmuggelte Zigarettenpackungen ein. 2300 Zigarettenschachteln im Wert von 26.900 Lei enthielten die Pakete, die nach Rumänien mit einer Drohne gebracht wurden. Am Samstagabend wurden außerdem im Landkreis Suceava mehrere Personen gesichtet, die die ukrainisch-rumänische Grenze überquerten. Offiziere des Grenzkontrollpunkts Siret fanden daraufhin acht zurückgelassene Pakete mit 4500 Zigarettenpackungen im Wert von 52.600 Lei. In den Kreisen im Norden des Landes laufen nun Ermittlungen wegen der Schmuggelaktionen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*