Zu den Anfängen Kronstadts und des Burzenlandes

Dienstag, 19. November 2013

rs. Kronstadt - Mit einer Buchvorstellung und einem Vortrag wird am Freitag, dem 22. November, ab 17 Uhr, im Festsaal des Kronstädter Deutschen Forums (Baiulescu-Str. 2) ein den Anfängen Kronstadts und des Burzenlandes gewidmeter Spätnachmittag veranstaltet. Dr. Harald Roth (Deutschland) präsentiert den Tagungsband „Generalprobe Burzenland – Neue Forschungen zur Geschichte des Deutschen Ordens in Siebenbürgen und im Banat“ (Herausgeber Konrad Gündisch). Anschließend folgt, in rumänischer Sprache, der Vortrag „Erste Erkenntnisse aus den archäologischen Grabungen am Honterushof“ von Dr. Daniela Marcu Istrate, die im Vorfeld der Umgestaltung des Honterushofs die archäologischen Voruntersuchungen geleitet hat. Partner der Veranstaltung sind das Demokratische Forum der Deutschen in Kronstadt und der Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*