Zum Schulbeginn müssen Eltern in die Tasche greifen

Dienstag, 11. September 2012

Foto: sxc.hu

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Der Schulbeginn kann Eltern für ein Kind locker 400 Lei und mehr kosten. Wirft man einen Blick auf die Schulsachen in den Regalen verschiedener Geschäfte, stellt man fest, dass die Preisunterschiede sehr groß sein können. Ein Abziehbild mit einer der beliebten Figuren aus den Zeichentrickfilmen draufgeklebt – und schon schnellt der Preis in die Höhe.

Schulranzen können zwischen 10 und 200 Lei kosten. Abgesehen von den Schreibwaren brauchen die Kinder zur Einschulung auch eine Uniform, Turnschuhe und einen Trainingsanzug, also wenigstens 350 Lei. Wer ein anspruchsvolleres Kind fit für die Schule machen will, muss dafür noch tiefer in die Tasche greifen (auch bis zu 1000 Lei).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*