Zum zweiten Mal: Darius Vâlcov kann verhaftet werden

Freitag, 03. April 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat sich mit einem zweiten Ansuchen an den Senat gewendet, dass der Senator und Ex-Finanzminister Darius Vâlcov verhaftet werden kann. Inzwischen seien weitere Korruptionsvergehen Vâlcovs aktenkundig geworden. Nach einem Prozedurgerangel gab es diesmal 106 Stimmen für den Antrag und nur 26 dagegen. Die PNL hatte den Rücktritt von Senatspräsidenten Călin Popescu Tăriceanu gefordert, verfügt aber nicht über die nötigen Stimmen, um das durchzusetzen.

Darius Vâlcov hat nach den 101 beschlagnahmten Kunstwerken der DNA Mittwoch weitere 47 Gemälde übergeben. Diese sind nach der Inventur in einem Museum untergebracht worden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*