Zurück in Division 1

Dienstag, 11. April 2017

Galatz (ADZ) - Die rumänische Eishockey-Nationalmannschaft hat sich wieder für die Gruppe B der 1. Division der Weltliga qualifiziert. Beim Turnier der 2. Division vom 3. bis 9. April in Galatz errang die Nationalmannschaft mit Siegen gegen Australien, Serbien, Belgien und Spanien den ersten Platz. Lediglich Island musste man sich geschlagen geben.

Im vergangenen Jahr war die Mannschaft beim Turnier in Kroatien abgestiegen.
Ebenfalls aufgestiegen ist die chinesische Nationalmannschaft.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*