Zusammenarbeit mit Vietnam wieder ankurbeln

Donnerstag, 14. Juli 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Premier Dacian Cioloş hat Dienstag in Hanoi mit seinem Amtskollegen Nguyen Xuan Phuc Gespräche geführt, die der Wiederankurbelung der traditionellen Beziehungen zwischen den beiden Ländern dienen sollen, die seit 66 Jahren bestehen. Cioloş verwies auch darauf, dass 3200 Vietnamesen in Rumänien studiert haben und die rumänische Sprache beherrschen. Diese nehmen heute oft leitende Funktionen in der Wirtschaft ihres Landes ein und schon diese Tatsache sei eine Voraussetzung für eine engere Kooperation. Unterzeichnet wurden fürs Erste ein Memorandum zwischen Transgaz und Transelectrica und den einschlägigen vietnamesischen Firmen, ebenso Programme im Bereich der Ausbildung und Kultur.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*