Zusammenarbeit zwischen Nürnberg und Kronstadt

Wirtschaftsförderung für Kronstädter Firma

Donnerstag, 01. Juni 2017

Kronstadt – Eine Delegation der Kronstädter Stadtverwaltung, der auch Christian Macedonschi, Stadtrat seitens des Kronstädter Deutschen Forums, angehörte, besuchte in diesen Tagen Nürnberg. Dabei kam es zu einem Treffen mit Dr. Markus Söder (CSU), bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, zu Gesprächen mit Vertretern der Industrie und Handelskammer Nürnberg sowie des Rathauses Nürnberg. Eine in Kronstadt ansässige Firma („Oursson“) wird demnächst eine Niederlassung in Nürnberg eröffnen und dabei in den ersten sechs Monaten Unterstützung und Beratung durch ein Programm für Wirtschaftsförderung seitens der Stadt Nürnberg, der IHK Nürnberg und der bayerischen Landesregierung erhalten. Christian Macedonschi hatte auch persönliche Begegnungen mit zwei Nürnberger Stadträten, die aus Rumänien stammen: Helmine Buchsbaum (Temeswar) und Werner Henning (Nadesch). Auf der Tagesordnung der nächsten Sitzung des Stadtrates Kronstadt/Braşov stehen auch zwei Punkte mit Bezug auf die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Kronstadt und Nürnberg. So soll beschlossen werden, wie sich Kronstadt an Kulturveranstaltungen in Nürnberg beteiligt, in denen die Stadt am Fuße der Zinne vorgestellt wird. Der Stadtrat könnte auch die Teilnahme eines Jungen-Handballteams des Kronstädter Sportlyzeums an einem Handballturnier finanzieren, das zwischen dem 19. und dem 24. Juli in Nürnberg stattfindet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*