Zwangsversteigert: Finanzamt nimmt 8 Mio. Lei ein

Samstag, 19. August 2017

Bukarest (ADZ) - Das Finanzamt (ANAF) hat am Donnerstag die ersten sechs von 14 Immobilien versteigert, die dem Geschäftsmann Dorin Cocoş in Folge einer strafrechtlichen Verurteilung aus dem vergangenen Jahr beschlagnahmt wurden. ANAF hat insgesamt 8,09 Millionen Lei bei der Versteigerung eingenommen, nachdem der Wert der sechs in Bukarest gelegenen Immobilien zunächst auf 4,53 Millionen Lei geschätzt wurde. Die restlichen Immobilien sollen nächste Woche versteigert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*