Zwanzig Jahre NOWERO Reps e. V

Verdienstvolle Projekte werden besichtigt

Mittwoch, 09. Juli 2014

Kronstadt - Das 20-jährige Gründungsjubiläum des Vereins NOWERO wird am Donnerstag, dem 10. Juli, mit einer Reihe von Veranstaltungen gefeiert, zu denen  auch der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Werner Hans Lauk, eingeladen ist. Ab 10 Uhr können mehrere im Laufe dieser zwei Jahrzehnte vom Verein gestartete oder unterstützte Projekte besichtigt werden, wie z. B. die Werkstätten des Repser Mädchenheims, das Ärztehaus, die Lehrwerkstatt für Holzbearbeitung und das Altenheim in Schweischer/Fişer. Der offizielle Teil der Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit einem Empfang beim Bürgermeisteramt Reps/Rupea. Am Nachmittag stehen Besuche im Kinderheim „Casa Ioana“, in der Teppichfabrik R.M.C. Rupea, im Ärztehaus, in der Lehrwerkstatt für duale Berufsausbildung sowie im Altenheim Schweischer an. Veranstalter des Gründungsjubiläums, das unter dem Motto „Vereinte Kraft wirkt Großes“ läuft, sind: NOWERO Reps, TransSilvania e. V., Europas Kinder Pirna e. V., das Bürgermeisteramt Reps, Medizinhilfe Dülmen und Renovabis Deutschland.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*