Zwei deutsche Premieren

Donnerstag, 27. September 2012

Hermannstadt - Die ersten beiden Premieren der deutschen Abteilung des Radu-Stanca-Theaters in der Spielzeit 2012/2013 kommen am Freitag und Samstag zur Aufführung. „Gegen die Demokratie“ des katalanischen Autors Esteve Soler wird am kommenden Freitag um 19 Uhr im Theatersaal geboten. In der Regie von Alexandru Dabija spielen in einem von Dragoş Buhagiar geschaffenen Bühnenbild Daniel Plier, Iulia-Maria Popa, Ali Deac, Emöke Boldizsár, Daniel Blucher und Wolfgang Kandler.  Am kommenden Samstag erfährt die Komödie „Chaos“ des Finnen Mika Myllyaho ihre Premiere in Hermannstadt/Sibiu. Ihr Debüt als Spielleiterin gibt Johanna Adam, die zusammen mit Natalie Sigg und Anca Cipariu auf die Bühne tritt. Geboten wird diese Erstaufführung um 19 Uhr im Studio-Saal (Gewerkschaftskulturhaus).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*