Zwei Forumsvertreter im Kronstädter Kreisrat

Freitag, 15. Juni 2012

Kronstadt - Nachdem ursprünglich bestätigt wurde, dass sich das Deutsche Forum im Kreisrat Kronstadt/Braşov zumindest einen Platz sichern konnte, ist nun das Endergebnis noch günstiger ausgefallen: für das deutsche Forum stimmten 13.377 Wähler, was knapp über der 5-Prozent-Hürde (5,03 Prozent) bedeutet. In den nächsten vier Jahren wird das Demokratischen Forum der Deutschen im Kreis Kronstadt (DFDKK) zwei Kreisratsmitglieder stellen.

Es handelt sich um den Vorsitzenden des Kronstädter Kreisforums, Wolfgang Wittstock, der die Forums-Kandidatenliste anführte und auch für den Kreisratvorsitz kandidierte. Der zweite Vertreter wird entweder der Vorsitzende des Deutschen Wirtschaftsklubs Kronstadt, Werner Braun, sein oder der Journalist Dieter Drotleff. Die endgültige Nominierung stand Donnerstagmorgen noch nicht fest, da Werner Braun, als Zweiter auch auf der Forumskandidatenliste für den Kronstädter Stadtrat, noch nicht bekannt gegeben hat, welches Mandat er antreten wird. Dieter Drotleff vertrat bisher das Kronstädter Kreisforum  bei den Kreisratssitzungen als Beobachter ohne Stimmrecht.

Im Kreisrat Kronstadt stellt USL mit 17 Kreisräten die Hälfte der Ratsmitglieder. Es folgt an zweiter Stelle PDL mit elf Mandaten. Der Ungarnverband (UDMR) konnte, wie bisher, zwei Vertreter stellen. Neu hinzugekommen sind die Überraschungen des Kronstädter Wahlkampfes: das Deutsche Forum und die Volkspartei - Dan Diaconescu (PPDD) die ebenfalls je zwei Mandate gewonnen haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*