Zweite Haftstrafe für Oprescus Berater Wigler

Samstag, 16. Januar 2016

Bukarest (ADZ) - Solomon Wigler, die frühere rechte Hand des letzten Herbst vom Amt suspendierten Oberbürgermeisters von Bukarest, Sorin Oprescu, ist am Donnerstag vom Landgericht Bukarest wegen Einflussnahme und Bestechlichkeit zu einem Jahr und vier Monaten Haft verurteilt worden. Für den Berater des Ex-Oberbürgermeisters ist dies bereits die zweite erst-instanzliche Verurteilung zu Freiheitsentzug, nachdem er im November wegen ähnlichen Korruptionsvorwürfen zu vier Jahren Haft verurteilt worden war. Laut DNA-Anklägern soll Wigler von einem Vertreter des Retailers Kaufland Schmiergeld in Höhe von 25.000 Euro gefordert haben, um das Bukarester Rathaus zur Einrichtung eines Kreisverkehrs vor einem hauptstädtischen Kaufland-Laden zu bewegen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*