Zweiter RoVinHud-Weinsalon im Herbst angesagt

Drei Meister der Weine werden diesmal in Temeswar erwartet

Donnerstag, 30. April 2015

Zahlreiche internationale Fachleute kamen bei der ersten Auflage von RoVinHud nach Temeswar. Im Bild der britische Restaurantkritiker Nicholas Lander Foto: RoVinHud

Temeswar - Weltweit gibt es knapp über 300 „Master of Wine“. Drei von ihnen haben ihre Teilnahme am zweiten RoVinHud-Weinsalon in Temeswar/Timişoara angekündigt.  Innerhalb des Salons gibt es die Chance, Qualitätsweine zu verkosten und Fachleute aus dem Bereich kennenzulernen. Julia Harding, Caroline Gilby und Elizabeth Gabay sind die drei Master of Wine, die zwischen dem 13. und 15. November zu Gast in Temeswar sein werden und die zum gegebenen Anlass Meisterklassen zum Thema Wein organisieren werden.

Im vergangenen Jahr, bei der ersten Auflage des Weinsalons, waren 50 Aussteller und mehr als 200 Weinsorten aus Rumänien, Ungarn, Portugal, Spanien und Italien dabei. Auch Workshops standen den Besuchern zur Verfügung. Ehrengast des Ereignisses war 2014 die britische Weinkritikerin Jancis Robinson – Beirat der königlichen Weinkellerei von Königin Elisabeth II.. Die Weinexpertin hat dabei einen Meisterkurs über rumänische Weine gehalten. Auch andere internationale Fachleute waren bei der Veranstaltung dabei.

Der Weinsalon RoVinHud wird ausschließlich von Freiwilligen veranstaltet und hat auch einen wohltätigen Zweck. Die Sondergäste halten ihre Vorträge und Klassen pro bono und das gesamte Einkommen wird dem Temeswarer Verein für Menschen mit Behinderung „Ceva de Spus“ gespendet. Im vergangenen Jahr kostete die Teilnahme am Weinsalon 70 Lei pro Tag und 120 Lei für beide Tage. Dabei konnten Weine, die nicht in Supermärkten zu finden sind, verkostet werden. Im Eintrittspreis war aber der Zugang zu den Workshops nicht enthalten. So kostete ein Meisterkurs zwischen 50 und 100 Lei und wurde separat bezahlt.

Details zum Event sind von der Website www.salonul.net abrufbar.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*