Zwölf Prozent mehr als im Vorjahr bestehen Abitur

Montag, 08. Juli 2013

Symbolfoto: sxc.hu

Bukarest (Mediafax/ADZ) - In diesem Jahr bestanden auf nationaler Ebene 55,4 Prozent der Kandidaten das Abitur, im Vergleich zu 43,04 Prozent im Vorjahr, informiert das Unterrichtsministerium auf der Basis der Auswertung der zentralisierten Daten. Von den Schülern der zwölften Klasse bestanden 62,32 Prozent, von den Absolventen vergangener Jahrgänge nur 30,82 Prozent. Die meisten erfolgreichen Prüfungen gab es im theoretischen Zweig (76,95 Prozent), gefolgt vom beruflichen (66,39) und technologischen (34,15). Der Landkreis mit der höchsten Durchfallquote ist Ilfov, wo nur 27,91 Prozent das Bakk bestanden. Die geringste Durchfallquote hat Brăila mit 74,14 Prozent bestandenen Prüfungen. In Bukarest bestanden 52,62 Prozent das Bakkalaureat.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 08.07 2013, 21:21
Kein Grund,um Stolz zu sein,wieviel wurde gekauft?Bei uns im Kreis sind Quoten von weit über 90%normal.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*