Nachrichtenarchiv

Klaus Johannis will ein helles Büro in Cotroceni

Montag, 29. Dezember 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Präsident Klaus Johannis hat in einem Interview mit dem Hermannstädter Lokalsender „Turnul sfatului TV“ erzählt, dass er nicht in das Büro, in dem Traian Băsescu gearbeitet hat, einzieht, weil dies für...[mehr]

Drei gesperrte Straßen

Montag, 29. Dezember 2014

Reschitza – Der Schneefall, der am vergangenen Samstag im Banater Bergland eingesetzt hat, hat für einige Verwirrung unter den Autofahrern gesorgt. Denn während am Sonntag auf dem Hochplatteau des Semenik ein Schneesturm tobte...[mehr]

Weihnachtsmusik von Bach und Mendelssohn-Bartholdy

Montag, 29. Dezember 2014

Fogarasch - Wie jedes Jahr gab es auch in diesem viel Weihnachtsmusik in den evangelischen Kirchen der größeren Städte in Siebenbürgen. Chöre, Solisten, Instrumentalisten gaben unter Leitung der bekannten Kirchenmusiker ihr...[mehr]

Spiele-Wunschliste für das Jahr 2015

Samstag, 27. Dezember 2014

Seit fünf Jahren wird jedes neue Jahr, als DAS Jahr der Videospiele angepriesen. Der Grund sind natürlich die Veröffentlichungen, die immer zahlreicher und immer qualitativ besser werden. 2014 hätte ein grandioses Jahr werden...[mehr]

„Fledermaus“ am Silvesterabend

Dienstag, 23. Dezember 2014

Temeswar – Für viele Opernliebhaber aus Temeswar/Timişoara ist „Die Fledermaus“ am Silvesterabend zur Tradition geworden. Der beliebten Operette von Johann Strauss können die Musikliebhaber auch in diesem Jahr am 31. Dezember ab...[mehr]

Verurteilt, aber wiederwählbar geblieben

Dienstag, 23. Dezember 2014

Reschitza - 2011 ist gegen den Bürgermeister der Gemeinde Fârliug, Ion Borduz (PNL, Ex-PDL), ein Gerichtsverfahren wegen „Änderung der Bestimmung von EU-Mitteln mit äußerst schweren Folgen und im Wiederholungsfall” eröffnet...[mehr]

Hohe Erwartungen führen zu großen Leistungen

Dienstag, 23. Dezember 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - In seiner Antrittsrede vor dem Parlament hat Staatspräsident Klaus Johannis angekündigt, dass er schon in kürzester Frist die Parteien zu Beratungen ins Schloss Cotroceni einladen werde, damit man die...[mehr]

Klaus Johannis als Präsident Rumäniens vereidigt

Dienstag, 23. Dezember 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Sonntag, pünktlich um 12 Uhr, betrat Klaus Johannis die Tribüne des Parlamentsaals, wo sich zur Festsitzung die beiden Kammern sowie zahlreiche Ehrengäste eingefunden hatten. Der Vorsitzende des...[mehr]

Parlament stimmt für Haushaltsplan 2015

Dienstag, 23. Dezember 2014

Bukarest (ADZ) - Das Parlament hat in einer gemeinsamen Sitzung der beiden Kammern am Sonntag den Haushaltsplan für das kommende Jahr angenommen. 339 Abgeordnete stimmten dafür, während 141 dagegen waren. In der gleichen Sitzung...[mehr]

Das große Belauern

Dienstag, 23. Dezember 2014

V.V. Ponta arbeitet an seiner Zukunft. Er hat auf seinen Doktortitel verzichtet und damit die akademische Welt Rumäniens erschüttert: niemand weiß, mangels Regelungen dafür, wie das faktisch durchzusetzen ist, weil nur...[mehr]