Nachrichtenarchiv

500 Jahre Hl. Theresa

Montag, 30. März 2015

wk. Reschitza – Am vergangenen Freitag fand in der Deutschen Bibliothek „Alexander Tietz“ in Reschitza/Reşiţa in rumänischer Sprache eine Veranstaltung zum 500. Geburtstag der heiligen Theresa von Ávila statt. Hauptreferent war...[mehr]

ARTmania am Großen Ring

Montag, 30. März 2015

Hermannstadt – Die wichtigsten internationalen Konzerte im Rahmen des wohlbekannten ARTmania-Festivals werden heuer, anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Großveranstaltung, am 31. Juli und dem 1. August, am Großen Ring/Piaţa...[mehr]

Eingespart und aus eigener Tasche bezahlt

Montag, 30. März 2015

Reschitza/Temeswar – Das Appellationsgericht Temeswar/Timişoara hat die Berufung des Bürgermeisters der Gemeinde Fârliug, Ion Borduz, abgewiesen und das Urteil des Kreisgerichts Reschitza/Reşiţa – drei Jahre Gefängnis auf...[mehr]

Mühsame drei Punkte gegen den Außenseiter

Montag, 30. März 2015

Eine Augenweide war es nicht, was die rumänische Fußball-Nationalmannschaft am Sonntagabend im Ilie Oană-Stadion in Ploieşti zeigte, aber – so wie es auch einige Spieler erkannt haben – werden die drei Punkte bleiben, die das 1:0...[mehr]

2. Liga: Play-Off mit zwei klaren Favoriten

Montag, 30. März 2015

Der FC Voluntari und ACS Poli Temeswar scheinen in der zweiten rumänischen Fußballliga momentan das Maß aller Dinge: Sie haben nach Abschluss der regulären Saison sieben bzw. sechs Punkte Vorsprung auf das Verfolgerfeld und den...[mehr]

"Je suis...“-Movie

Montag, 30. März 2015

Mit einem der bekanntesten Ausdrücke des Jahres betiteln zwei Temeswarer Teenager  ihren Kurzfilm. „Je   suis...“ wurde nach den Terroranschlägen auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ zur Solidaritätsbekundung...[mehr]

WANDERN: Eine Winterwanderung im Baiului-Gebirge

Sonntag, 29. März 2015

Wer im März Lust auf Bergsteigen hat, kann eine Wanderung von Predeal bis Azuga durch den nördlichen Teil des Baiului-Gebirges unternehmen. Dabei treibt man Sport, hat eine schöne Aussicht, kann gutes Essen bei der Gârbova-Hütte...[mehr]

Bereichernde ethnische Vielfalt oder gefährliche Parallelgesellschaft?

Sonntag, 29. März 2015

Beeindruckend thront die Festung im Vollmond über der plätschernden Donau. Der noch junge Fluss, nur unweit in Donaueschingen geboren, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Museen säumen seinen Lauf - wie auch dieses hinter...[mehr]

Auch gegenwärtig als Stabilitätsfaktor geschätzt

Sonntag, 29. März 2015

Die Gründung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien und seiner regionalen und lokalen Strukturen in den ersten Januartagen 1990 legte den Grundstein  für einen landesweiten Verband,  der das politische Engagement der...[mehr]

Das zweite Gebot der Sachsen ist „Schweig“

Samstag, 28. März 2015

Nun hat der durchaus kontrovers besprochene Erstlingsroman von Ursula Ackrill „Zeiden im Januar“ doch nicht den Leipziger Buchpreis erhalten. Alleine die Aufmerksamkeit, die ihr die Nominierung bescherte, konnte sie jedoch...[mehr]