Nachrichtenarchiv

Nach Altötting zur Mutter Gottes pilgernd

Freitag, 28. Juli 2017

Wer zum zweiten Mal an der vom „Sankt Gerhards-Werk e.V.“ organisierten Gelöbniswallfahrt der Donauschwaben, die am 8. und 9. Juli 2017 im „Herzen Bayerns“, in Altötting stattfand, teilnimmt, der rekapituliert erst mal. Mit weit...[mehr]

Der Medea-Mythos in der Literatur der Gegenwart

Freitag, 28. Juli 2017

Die 1984 in Rumänien geborene Germanistin und Rumänistin Cătălina Ene Onea, die an der Universität Bukarest ihr Bachelor- und Masterstudium absolviert hat und im vergangenen Jahr an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Dr....[mehr]

Hagi-Schüler mit Bilderbuchtor

Donnerstag, 27. Juli 2017

„Hagi arbeitet für die Zukunft des rumänischen Fußballs“. Rumäniens Auswahltrainer Christoph Daum ist angetan vom Sieg des rumänischen Fußballmeisters Viitorul Konstanza, der im hauseigenen Stadion in der Ortschaft Ovidiu im...[mehr]

Premier: Vergesst die Soli-Steuer, sie ist vom Tisch

Donnerstag, 27. Juli 2017

Bukarest (ADZ) – Nach kaum einem Monat im Amt hat Premierminister Mihai Tudose (PSD) bereits zahlreiche Kernpunkte seines Regierungsprogramms verworfen, mit dem er am 29. Juni vor das Parlament zwecks Bestätigung getreten war:...[mehr]

Brüssel: 400 Mio. Euro für Straßenbauprojekte

Donnerstag, 27. Juli 2017

Bukarest (ADZ) – Grünes Licht seitens der EU-Kommission für drei Transport-Infrastrukturprojekte hierzulande: Insgesamt 407 Millionen Euro aus dem Kohäsionstopf sollen den rumänischen Behörden für eine Teilstrecke der Autobahn...[mehr]

Rumänien wechselt in Europa die meisten Minister

Donnerstag, 27. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – In sechs Schlüsselbereichen – Erziehung, Gesundheit, Verteidigung, äußere und innere Angelegenheiten, Transport – hat Rumänien seit 1990 rund 150 Minister ausgewechselt. Das ergibt eine Studie, die vom...[mehr]

Haushaltsdefizit um 63 Prozent höher als im Vorjahr

Donnerstag, 27. Juli 2017

Bukarest (ADZ) – Die gegenwärtige Haushaltslage ist infolge der stetig steigenden Ausgaben, vor allem der Lohnausgaben, keineswegs rosig. Das hatte letzte Tage Premier Mihai Tudose bereits bestätigt, sich jedoch optimistisch in...[mehr]

Puppenspieler Dragnea

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ne hagyjung, hogy Soros nevessen a végén! – Lassen wir nicht zu, dass Soros zuletzt lacht! Ähnlichklingendes kann man in Ungarn auf Bannern und Plakaten lesen: die Orbán-Regierung hat Regierungsgelder zwecks Sturm auf den...[mehr]

Brücke zwischen Traditionsberufen und dualer Berufsausbildung

Donnerstag, 27. Juli 2017

Die Jugendlichen haben eine Menschenkette gebildet und reichen die schweren Backsteine von einem zum anderen weiter. So geht es viel einfacher und schneller. Andere junge Arbeiter schleppen das wiederverwertbare Baumaterial mit...[mehr]

SPORTECHO: Die 100. rumänische Fußballmeisterschaft

Donnerstag, 27. Juli 2017

Fünf Mannschaften werden als Favoriten gehandelt, um in der 100. Meisterschaft den Titel zu gewinnen. Es ist die Rede von: FCSB (ein unschöner Kompromiss weil der Name „Steaua“ nicht mehr geführt werden kann), ihr Bukarester...[mehr]