Nachrichtenarchiv

Neue Ministerriege: Wer bleibt, wer muss gehen?

Samstag, 20. Januar 2018

Bukarest (ADZ) - PSD-Chef Liviu Dragnea und seine mit der Regierungsbildung beauftragte Vertraute Vasilica Viorica Dăncilă haben am Donnerstag die Zusammensetzung ihres Kabinetts erörtert; am Montag sollen die Personalien dann...[mehr]

Europarat rügt nachlassende Korruptionsbekämpfung

Samstag, 20. Januar 2018

Bukarest/Straßburg (ADZ) - Das Antikorruptionsgremium des Europarates, GRECO, bescheinigt den rumänischen Behörden nur „sehr begrenzte Fortschritte“ bei der Bekämpfung der Korruption in den Reihen der Parlamentsabgeordneten,...[mehr]

Kreisratschef von Neamţ unter Korruptionsverdacht

Samstag, 20. Januar 2018

Bukarest (ADZ) - Der amtierende Kreisratschef von Neamţ, Ionel Arsene, ist am Donnerstag von Staatsanwälten der DNA Bacău festgenommen worden – der einflussreiche PSD-Lokalpolitiker steht im Verdacht der Einflussnahme und...[mehr]

Wie die PSD dem Rechtsstaat und der Demokratie die Särge zimmert

Samstag, 20. Januar 2018

Kurz vor Jahresende hatte der Autor dieser Zeilen im Hinblick auf das neue Jahr und die rumänische Innenpolitik geschrieben, dass allem Anschein nach der damalige Premierminister Mihai Tudose es seinem Vorsitzenden Dragnea nicht...[mehr]

Parkplätze wie ein gordischer Knoten

Samstag, 20. Januar 2018

Zu den problematischen Hinterlassenschaften des Bürgermeisters Mihai Stepanescu (PSD), der Ende Dezember 2017 vorzeitig aus der Haft entlassen wurde, wo er wegen Korruption einsaß, gehört auch ein allgemein als „dubios“...[mehr]

Erlebnisgeneration und Historiografie

Samstag, 20. Januar 2018

Zwei Überlebende der Russlanddeportation, Margarete Szivatsek und Ladislaus Höflinger, und zwei während der Russlandverschleppung Geborene, Renate Mioc, geborene Schaftari, und Elfriede Chwoika, waren am 17. Januar 2018...[mehr]

Viele Bukarester Germanistikstudenten gingen durch ihre Hände

Samstag, 20. Januar 2018

Am 27. November 2017, im Alter von 98 Jahren, starb in Limburg Dr. Sevilla Baer, vormals Tomoşoiu, danach Răducanu. Nach kurzem Leiden ging ein erfülltes Leben zu Ende. Die Urnenbestattung fand am 15. Dezember in Frankfurt am...[mehr]

Neue steuerrechtliche Herausforderungen

Samstag, 20. Januar 2018

kp. Hermannstadt – An einer vom Hermannstädter Arbeitsamt mit Unterstützung der Kronstädter Regionalvertretung der nationalen Rechnungsprüfungskammer organisierten öffentlichen Sitzung nahmen kürzlich 41 Hermannstädter...[mehr]

Weitere Teile der Strafprozessordnung verstoßen gegen die Verfassung

Samstag, 20. Januar 2018

Bukarest (ADZ) - Rumäniens Verfassungsgericht (VG) hat am Donnerstag festgestellt, dass weitere Teile der Strafprozessordnung (StPO) nicht verfassungskonform sind. Laut den Verfassungsrichtern müsse dem Informationsrecht des...[mehr]

Malerisches aus Kronstadt

Samstag, 20. Januar 2018

Die Obere Vorstadt (rum. Schei, ung. Bolgárszék) ist ein Teil von Kronstadt. Kronstadt heißt ungarisch (hinfort meist: „ung.“) „Brassó“. Der offizielle rumänische (hinfort meist: „rum.“) Ortsname ist „Braşov“. Es wurde um 1200...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 256
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>