BANATER ZEITUNG: Nachrichtenarchiv

Eine Banater Schwäbin auf Weltreise (61)

Dienstag, 09. August 2016

Wenn man an Südafrika denkt, fallen einem als erstes zwei Begriffe ein: Apartheid und Nelson Mandela. Treffender kann man das Land auch gar nicht beschreiben, denn nach wie vor beschäftigt das Land die Apartheid-Wunden und...[mehr]

Anglerverband beschuldigt Ex-Stadtleitung

Dienstag, 09. August 2016

Reschitza – Dass es in der Nähe des Reschitzaer Vororts Moniom, in einem Seitental der Bersau, einen kleinen Stausee mit Mönch gibt, der ein hervorragender Fischteich ist, das wussten vor 1989 vor allem ein paar der...[mehr]

Landwirtschaft nach deutschem Muster

Dienstag, 09. August 2016

Er war gerade mal 31 Jahre alt, als er damals, vor elf Jahren, nach Rumänien kam, um sich über Möglichkeiten zu erkundigen, hierzulande in der Landwirtschaft tätig zu werden. Wenn Marcel Wiesehoff heute an die Anfänge der...[mehr]

Deutsche Tänze, Medizin und Bloggen

Dienstag, 09. August 2016

Eine angehende Ärztin, die in ihrer Freizeit banatschwäbische Volkstänze tanzt, die nebenbei noch Angewandte Sprachen studiert und ein paar Mal die Woche für ihren persönlichen Blog Beiträge in rumänischer Sprache verfasst:...[mehr]

Hilfe für die ehemaligen Russlanddeportierten

Mittwoch, 03. August 2016

Wer am Mittwoch oder Freitag Vormittag den Videosaal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses betritt, der trifft da drei ältere Herren an. Einer von ihnen steht gerade auf einer kleinen Leiter im hinteren Teil des Raums und sucht...[mehr]

Kulturelle Vielfalt, über Grenzen hinweg

Montag, 01. August 2016

Temeswar - So bunt wie schon lange nicht mehr war der Karl-Singer-Festsaal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses am Montag Nachmittag. Hier wurde die 16. Europäische Jugend- und Kulturwoche offiziell eröffnet. Ein Fest, das die...[mehr]

KOMMENTAR: Ein selbstkreierter Homunkulus

Montag, 01. August 2016

Chronische Inkonsequenz heißt sein Konsequentsein. Unvergesslich der Verkehrsminister Traian Băsescu, gockelgleich: Rumänien braucht keine Autobahnen. Da es dafür „künftig kein Verkehrsaufkommen“ gäbe – und: „sollen wir...[mehr]

Unser Kandidat: Temeswar – Kulturhauptstadt Europas 2021

Montag, 01. August 2016

Die Besucher des Kunstmuseums Temeswar fanden bei der Vernissage der neuesten Ausstellung einen riesigen Tisch nach allen Regeln der Etikette der Barock-Zeit gedeckt, als sie die Räumlichkeiten betraten: Mit feinstem...[mehr]

Das Lebenswerk eines Banater Autors

Montag, 01. August 2016

Seit Jahren schon zählt der Banater deutsche Autor Richard Wagner zu den herausragenden Stimmen der rumäniendeutschen und deutschen Gegenwartsliteratur. Sein umfangreiches und vielfältiges Lebenswerk, entstanden in einer...[mehr]

Jubiläum am Wirtschafts- und Kulturstandort

Montag, 01. August 2016

„Es ist der Ort, an den die ausgewanderten Deutschen zurückkehren. Ihre Vorfahren haben das Sumpfgebiet trocken gelegt, und wir wollen nun unser Hatzfeld auf dem Niveau behalten, das sie, die Schwaben im Ort, einst vorgegeben...[mehr]