Andreea Cosma zu vier Jahren Haft verurteilt

Donnerstag, 06. Dezember 2018

Bukarest (ADZ) – Die PSD-Abgeordnete Andreea Cosma ist am Dienstag vom obersten Gericht im Falle „Ciuperceasca“ zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt worden, die Entscheidung ist jedoch nicht endgültig. Cosma war wegen Komplizenschaft bei einem Amtsmissbrauchsvergehen im Jahr 2008 von der Anti-Korruptionsbehörde DNA Ploiești angeklagt worden. Als damalige Notarin hatte sie zum illegalen An- und Verkauf zu unterbewerteten Preisen von Ländereien und Immobilien der Kaserne Ciuperceasca beigetragen. Der Schaden liegt bei über 10 Millionen Lei, verurteilt wurde auch der gewesene Kreisratsvorsitzende in Prahova, Florin Anghel.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*