Anklage gegen Udrea und Andronic

Samstag, 23. Dezember 2017

Bukarest (ADZ) - Die ehemalige Tourismusministerin, Elena Udrea, sowie der Journalist und Hauptaktionär der Zeitung „Evenimentul Zilei“, Dan Andronic, wurden am Mittwoch von der Antikorruptionsbehörde DNA unter Anklage gestellt. Udrea wurde wegen Vorteilsannahme und Geldwäsche im Gesamtumfang von fünf Millionen Dollar angeklagt, Andronic wegen Falschaussage als Zeuge bei der Anhörung zu dem Fall. Andronic reagierte über Facebook auf seine Anklage und erklärte, dass es ein Angriff auf „Evenimentul Zilei“ wegen der Kritik an DNA-Chefin Laura Codruța Kövesi sei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*