Brückentag: 30. April wird arbeitsfrei

Samstag, 14. April 2018

Bukarest (ADZ) - Nach dem langen orthodoxen Oster-Wochenende dürfen sich die im Staatssektor Beschäftigten auf neue Mini-Ferien freuen: Die Regierung beschloss nämlich am Donnerstag auf ihrer wöchentlichen Sitzung, den 30. April zum arbeitsfreien Tag für alle Staatsbediensteten zu erklären. Da der 1. Mai in diesem Jahr auf einen Dienstag fällt, beschloss die Exekutive, den 30. April diesmal als Brückentag zwischen dem Wochenende und dem darauffolgenden arbeitsfreien internationalen „Tag der Arbeit“ frei zu machen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*