DNA fordert Haft für Vasile Blaga

Dienstag, 24. Oktober 2017

Bukarest (ADZ) - Die Antikorruptionsbehörde DNA hat im Verfahren gegen den früheren PDL-Vorsitzenden Vasile Blaga eine Gefängnisstrafe gefordert. Zudem solle der Staat von ihm den Betrag von 700.000 Euro beschlagnahmen: Diese Summe soll er für seine mittlerweile mit der PNL fusionierte Partei erhalten haben, um durch seinen bereits verurteilten Stellvertreter [tefan Gheorghe Einfluss auf die Vergabe staatlicher Verträge zu nehmen. Das Urteil wird für diesen Freitag erwartet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*