EU-Kommissar Oettinger besucht Rumänien

Freitag, 27. Oktober 2017

Bukarest (ADZ) - Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, ist am Donnerstag in Bukarest mit Staatspräsident Klaus Johannis und Ministerpräsident Mihai Tudose (PSD) zusammengetroffen. Auf dem Besuchsprogramm standen außerdem Gespräche mit Regierungsmitgliedern, so die Repräsentanz der Europäischen Kommission in einer Mitteilung. Für den Nachmittag war Oettingers Teilnahme an einer Konferenz am Sitz der Rumänischen Nationalbank vorgesehen. Dabei wollte er zehn Jahre nach dem EU-Beitritt Rumäniens die aus seiner Sicht wichtigsten Schritte des Landes hin zur weiteren Integration erläutern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*