Oprea ist erster UNPR-Kandidat für Europawahl

Dienstag, 26. März 2019

Bukarest (ADZ) - Der Vorsitzende der UNPR (Vereinigung für den Fortschritt Rumäniens) Gabriel Oprea eröffnet die Liste der Kandidaten für die Europawahlen, wie er am Samstag selbst mitgeteilt hat. Oprea wolle dadurch weitere Parteimitglieder dazu motivieren, sich den Wahlen zu stellen, er selbst würde eine Amtszeit im EU-Parlament nicht annehmen, sondern im Land bleiben, um den Zielen der Partei nachzugehen. Oprea ist 2015 nach einem Unfall, bei dem ein Polizist aus seiner Eskorte ums Leben kam, wegen fahrlässiger Tötung angeklagt worden. Der Fall wird im Moment von der Antikorruptions-Staatsanwaltschaft untersucht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*