PNL-Chef Orban erklärt PSD den „totalen Krieg“

Dienstag, 10. Oktober 2017

Bukarest (ADZ) - PNL-Chef Ludovic Orban hat vor dem Nationalrat seiner Partei die regierenden Sozialdemokraten verrissen. Die politische Lage sei gravierend, da die Regierungspartei sich als keineswegs sozialdemokratisch, sondern „gänzlich kommunistisch“ entpuppe: Tag für Tag würden privatwirtschaftliche Unternehmen verteufelt, NGO, unabhängige Medien und Staatsanwälte, die gegen korrupte PSD-Politiker ermitteln, bedroht, sagte Orban am Wochenende. Die gegenwärtige PSD sei nichts anderes als „eine Bande von Lügnern, Dilettanten und Betrügern“, denen man als Oppositionelle den „totalen Krieg“ erklären müsse.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*