Karpatenrundschau

Ein wichtiges Bindeglied zwischen den Mitgliedern der HOG

Samstag, 24. Februar 2018

Eine sehr wichtige Rolle im Leben der siebenbürgisch-sächsischen Heimatortsgemeinschaften in Deutschland haben deren Publikationen, die als Bindeglied zwischen deren Mitgliedern, aber auch zu den Heimatorten dienen. Nicht alle derartigen Nachbarschaften, denn das sind schließlich und endlich die gegründeten HOGs, veröffentlichen aber eigene Publikationen, die meistens auch auf Tradition der vor dem Zweiten Weltkrieg da bestehenden Blättern,...

...mehr

VOR 50 JAHREN: Abschluss und Neubeginn

Samstag, 24. Februar 2018

Am Sonntag, dem 18. Februar, erschien die letzte Nummer (826) der „Volkszeitung“. „Mit der heutigen Ausgabe verabschiedet sich die ‘Volkszeitung‘ von all ihren Lesern, denen sie im Laufe von über zehn Jahren nach bestem Wissen und Gewissen versucht hat, Genüge zu leisten“, heißt es in einer Ankündigung auf Seite 1. Es sollte aber „kein Abschluss, sondern ein Neubeginn sein“, wird vermerkt, da für März bereits unter dem Titel „Karpaten-RUNDSCHAU“...

...mehr

Es wird weiter herumgebastelt

Freitag, 23. Februar 2018

Der Kreisrat Kronstadt hat entschieden. Es geht weiter mit dem Flughafenprojekt. Dafür werden in diesem Jahr im Kreisbudget 105 Millionen Lei vorgesehen. Man kann und will nicht weiter auf andere Investoren warten. Denn 2020 sollte das Projekt schon viel mehr als lediglich eine Lande/Abflugbahn aufweisen. Das verspricht der Kreisratsvorsitzende Adrian Veştea, der nun seine politische Laufbahn mit der Umsetzung dieser wichtigsten Kronstädter...

...mehr

Begeisterung für die Bühne

Donnerstag, 22. Februar 2018

Experten sind sich einig: Theaterspielen hat einen positiven Effekt auf die intellektuelle, emotionale und soziale Komponente der Persönlichkeit. Man lernt nicht nur deutlich und artikuliert zu sprechen, sondern auch, sich in eine Gruppe einzufügen und entwickelt Selbstbewusstsein, Kreativität und Fantasie. In den letzten Jahren gab es beim Honterus-Lyzeum die Impuls-Schülertheatergruppe. Eine Zeitlang sind die jungen Schauspieler sogar ohne...

...mehr

WANDERN: Eine lange Tageswanderung auf dem Hohenstein

Sonntag, 18. Februar 2018

Eine Wanderung auf dem Hohenstein ist zu jeder Jahreszeit angenehm. Besonders auf dem Gipfel ist es schön. Bei Touristen ist er weniger populär wie die Omu- oder Moldoveanu-Gipfel, doch an schönen, sonnigen Tagen ist die Aussicht von hier viel schöner. Man sieht das Butschetsch-Gebirge, den Schuler, das Ciucaş-Gebirge, den Hohenstein und bei besonders klarem Himmel sogar das Fogarascher Gebirge. Falls man eine Wanderung auf den Gipfel und...

...mehr

Ein wichtiges Bindeglied zwischen den Mitgliedern der HOG

Samstag, 17. Februar 2018

„zeidner gruß“(Nr. 123, Jahrgang 64, Weihnachten 2017)Nachbarvater Rainer Lehni geht in seinem Editorial von der fünften Zeidner Begegnung aus, die am 1. - 2. August des Vorjahres in der Heimat stattgefunden hat. Bei dem Anlass sind die Statuen von Luther und Melanchthon an der Alten Neuen Schule wieder eingeweiht worden, das Zeidner Museum wurde erweitert, ein Arbeitscamp in der Kirchenburg organisiert. Es sind Themen, die im Inhalt ausführlich...

...mehr

Gottesdienste, Konfirmationen, Russlanddeportation

Freitag, 16. Februar 2018

Pünktlich erhielten die Glieder der beiden von Pfarrer Kurt Boltres betreuten Kirchengemeinden Rosenau und Honigberg, den Gemeindebrief „Ein-Blick“ Nr. 113. Diese seit Jahren in 16 Seiten erscheinende kirchliche Publikation umfasst auch in dieser Ausgabe die Planung der Gottesdienste, der Veranstaltungen in den beiden Kirchengemeinden, nützliche Informationen, Lesematerialien, Dokumentationen nun für die Monate Februar und März, so wie die Leser...

...mehr

Die Begegnungen waren das Wichtigste

Donnerstag, 15. Februar 2018

Rund 3700 Kilometer hat Pierre Gaspard in sechs Monaten zu Fuß zurückgelegt. Seine Reise auf dem europäischen Weitwanderweg E3 begann am 16. Juli des Vorjahres in Schengen, rund 140 km Luftlinie von seinem Heimatort Liege, und endete am 5. Januar an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Der Belgier durchquerte dabei neun Länder: Luxemburg, Deutschland, Tschechien, die Slowakei, Polen, Ungarn, Rumänien, Serbien und Bulgarien. Rund zwei Wochen nach...

...mehr