Karpatenrundschau

Bildnachklang zum Evangelischen Kirchentag

Samstag, 16. Dezember 2017

Die Kirchenglieder der Kronstädter Honterusgemeinde A.B. erreichte in der Vor- und Adventszeit erneut ein Kalender für das bevorstehende Jahr, so wie das auch in den vorangegangenen schon geschehen ist. „Mit der Evangelischen Kirche A.B. Kronstadt durch das Jahr 2018 – Glanzlichter des Evangelischen Kirchentags zum Reformationsjubiläum in Kronstadt 29.9. - 1.10.2017 & Auszüge aus dem Augsburger Bekenntnis“ erhält man einen Bildnachklang mit den...

...mehr

Albrecht Klein sen. zum Bartholomäer Kurator gewählt

Samstag, 16. Dezember 2017

Die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä-Kronstadt hat seit dem 26. November mit Albrecht Klein einen neuen Gemeindekurator. Der 1944 als viertes Kind des Bischofs Albrecht Klein geborene ehemalige Zahnarzt ist seit Jahrzehnten seiner Kirchengemeinde eng verbunden. Bereits 1975 wurde er in die Gemeindevertretung gewählt; seit zehn Jahren ist er Bartholomäer Presbyter und in den letzten Jahren auch Kirchenvater dieser heute rund 170 Mitglieder...

...mehr

Gegen den Strom

Freitag, 15. Dezember 2017

Wir ließen die verbotene Stadt, den Platz des himmlischen Friedens, die chinesische Mauer und Pekings Wolkenkratzer hinter uns und traten den langen Heimweg an. In Ulan Bator hatten wir unseren VW-Bus stehen gelassen. Wir mussten bei den mongolischen Zollbehörden schriftlich die spätere Abholung garantieren, sonst hätten wir nicht nach China ausreisen dürfen.Sibirischer BuddhismusWir erreichten erneut die Russische Föderation und durchquerten...

...mehr

Ein Leben im Dienst der Musikklänge

Donnerstag, 14. Dezember 2017

„Ich will versuchen, meine Erlebnisse, angefangen von meiner frühesten Jugend, niederzuschreiben. Vielleicht wird eines von meinen Kindern oder Enkeln daran ein Interesse oder Neugierde befriedigen, wenn sie lesen, was ein Mensch durchmachen muss, wenn er von seiner frühesten Jugend mehr oder weniger selbst auf sich angwiesen ist“. Zahlreiche Orgeln, die bis heute gespielt werden, und eine Musikinstrumentenwerkstatt, die seit 120 Jahren besteht,...

...mehr

Ein neuer historischer Anziehungspunkt

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Fährt man auf der Nationalstraße von Kronstadt in Richtung Schäßburg oder mit der Eisenbahn, wird seit dem Herbst der Blick aus der Ferne schon, von einer neuen auf einem Hügel bei Marienburg errichteten Burg angezogen. Bis vor wenigen Jahren waren es nur Ruinen, die kaum sichtbar waren, und auch das nur, wenn man in deren Nähe gelangte. Durch ein Restaurierungsprojekt des Kronstädter Kreisrates, das in den Jahren 2013 – 2017 durchgeführt worden...

...mehr

SPORTECHO: Die Prügelknaben

Samstag, 09. Dezember 2017

In der vierten Fußball-Liga, die Kreisliga Kronstadt/Braşov, heißen die Spitzenreiter nach der Hinrunde AS „SR“ Kronstadt und Electroprecizia Săcele. Sie haben je 39 Punkte gesammelt; deshalb ist in der Wertung das Torverhältnis entscheidend. AS „SR“ hat 85 Tore schießen können und 10 einkassiert – bei Electroprecizia sind es 77 Tore und ebenfalls 10 Gegentore. Zwei Ergebnisse des vorletzten Spieltages fallen aus dem Rahmen: AS „SR“ Kronstadt...

...mehr

Neue Gemeindekuratorin: Ortrun Mahl

Freitag, 08. Dezember 2017

Ortrun Mahl wurde am 26. November 2017 zur Gemeindekuratorin gewählt und löst damit Christian Csorik in diesem Amt ab. Geboren 1962 in Mediasch, verbrachte Ortrun Mahl ihre Ferien bei Verwandten in Seiburg und erlebte dort, wie entscheidend sich die Aufnahme in eine Gemeinschaft auf das Leben eines Menschen auswirkt. Frau Mahl schloss das Hochschulstudium der Warmverformungstechnik in Kronstadt ab und ergänzte es durch eine postlyzeale...

...mehr

Gegen den Strom

Freitag, 08. Dezember 2017

Über gute Straßen ging es über das russische Altai-Gebirge zur mongolischen Grenze voran. In der Mongolei angekommen, hörten auch schon die geteerten Straßen auf. Die nächsten Tage sollten wir die guten Asphaltstraßen Russlands sehr vermissen. In der Mongolei gibt es fast nur Staubpisten, was sich voraussichtlich in einigen Jahren verändern wird. Chinesische Bauunternehmen bauen sehr kräftig an der Infrastruktur des Landes. Hin und wieder kamen...

...mehr