KULTUR: Nachrichtenarchiv

Von Widerständlern aus dem vergangenen Jahrhundert

Samstag, 31. Oktober 2015

Es ist das Jahr 2000. Gesprochen wird von einem dünnen roten Streifen im Treppenhaus eines Wohnblocks. Ein paar Treppen höher eine rotbraune Pfütze. Vorgetragen wird ein inhaltlich so gut wie leerer Bericht der Polizei. Es ist...[mehr]

Rausch, Liebe, Flucht und Tod

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Vom 16. bis 22. Oktober fanden in Bukarest, nun bereits zum zehnten Mal, die Deutschen Filmtage statt. Das vom Goethe-Institut veranstaltete Filmfestival versammelte auch in diesem Jahr wieder herausragende Spielfilme und...[mehr]

Ein kurzes Leben voller Musik

Sonntag, 25. Oktober 2015

Am 18. September 2015 ist nach kurzer schwerer Krankheit der Augsburger Geiger und Musikpädagoge Harald Christian viel zu früh im Alter von 56 Jahren gestorben. Christian, ein gebürtiger Banater, hinterlässt eine große Lücke an...[mehr]

Viniciu Moroianu spielt Lipatti und Haydn

Samstag, 24. Oktober 2015

Seinen 60.Geburtstag feiert heuer das Sinfonieorchester der „Transilvania“-Philharmonie Klausenburg. Welches ist die Geschichte des Orchesters, dessen Vergangenheit und Gegenwart ohne das Große Auditorium der Casa Universitarilor...[mehr]

„Das Paradies liegt in Amerika“ zweisprachig

Freitag, 23. Oktober 2015

Die Erzählung „Das Paradies liegt in Amerika“ von Karin Gündisch wurde im Jahr 2000 vom Beltz & Gelberg Verlag und 2014 vom Schiller Verlag veröffentlicht. Kürzlich erschien im Niculescu Verlag die zweisprachige Ausgabe in der...[mehr]

Rumänische Gegenwartskunst – woher und wohin?

Freitag, 23. Oktober 2015

Eine Darstellung des Verbands der bildenden Künstler in Rumänien bot Erwin Kessler bei der Vorstellung seines Buches „X:20 O radiografie a artei româneşti după 1989“ (X:20 Eine Radiografie der rumänischen Kunst nach 1989) am...[mehr]

Eröffnung der Konzertsaison mit dem Rumänischen Rundfunkorchester

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Nachdem das Nationale Rundfunkorchester beim erst vor Kurzem zu Ende gegangenen Internationalen Musikfestival „George Enescu“ im Bukarester Großen Palastsaal mit Mahlers Achter zu hören gewesen war, war es nun bei der Eröffnung...[mehr]

Großscheuerner Altar nach 112 Jahren heimgekehrt

Samstag, 17. Oktober 2015

In der evangelischen Kirche zu Großscheuern (Kreis Hermannstadt) hat der 1903 abgebaute Barockaltar kürzlich seinen alten Platz eingenommen. Damit kehrt ein bedeutendes Kulturgut nach 112 Jahren an seinen Heimatort zurück.Der aus...[mehr]

Fragil, temporär, (selbst)ironisch

Freitag, 16. Oktober 2015

„Würde ich so aussehen, wenn ich in Rumänien geblieben wäre?“, fragt sich die Künstlerin Anca Munteanu Rimnic im Titel eines ihrer Werke: Sie ist in bunter rumänischer Tracht vor einem verwitterten Gartenzaun aus Holz mitten in...[mehr]

Sinfonischer Tango

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Nach dem Erfolg der unter dem Motto „Vă place…Tango?“ (Gefällt Ihnen…Tango?) stehenden Tournee, die im Herbst letzten und im Juni dieses Jahres landesweit in Rumänien veranstaltet wurde, konnte das Bukarester Publikum am 7....[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 22
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-22 Nächste > Letzte >>