KULTUR: Nachrichtenarchiv

Wie residierte Nicolae Ceauşescu privat?

Montag, 30. Januar 2017

Zu den vielen touristischen Attraktionen, die Bukarest zu bieten hat, ist nach der Öffnung der privaten Residenz von Nicolae und Elena Ceauşescu (Bulevardul Primăverii 50), im bevorzugten Villenviertel der kommunistischen...[mehr]

„Unsichtbare Räume“

Sonntag, 29. Januar 2017

Francis Bacon (1909-1992) zählt zu den bedeutendsten Malern des 20. Jahrhunderts. Bereits 1985, also noch zu Bacons Lebzeiten, hatte die Stuttgarter Staatsgalerie dem figurativen Künstler eine Werkschau gewidmet. Nun, über...[mehr]

Vom „Glockenkäufer“ und den Urzeln

Dienstag, 24. Januar 2017

 Im Herbst 2016 erschien in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung ein neuer Lyrikband von Frieder Schuller. „Die Angst der Parkbank vor dem Abendrot“ enthält Gedichte über das Abschiednehmen, sie handeln von Verlust und...[mehr]

Dadaistisch-barockes Liebesspektakel

Sonntag, 22. Januar 2017

Fällt es schon schwer, William Shakespeares Komödie „Ein Sommernachtstraum“ in wenigen Worten nachzuerzählen, so erscheint es geradezu als ein Ding der Unmöglichkeit, die Handlung von Henry Purcells Semi-Oper „The Fairy Queen“,...[mehr]

Märchen aus dem Banat

Freitag, 20. Januar 2017

Vier Kinder haben vier ausgewählte Märchen in der Aula der Universitätsbibliothek Temeswar vorgelesen: Das Buch „Basme din Banat. Lecturi postcanonice“ (Märchen aus dem Banat. Postkanonische Lektüren) ist vor Kurzem im Verlag der...[mehr]

Aus dem Rechenschaftsbericht des Anwalts Dr. Heinz Dieter Hüsch

Sonntag, 15. Januar 2017

Voraussetzung für die Offenlegung der Quellen zur sogenannten „Familienzusammenführung“ der Rumäniendeutschen war, dass der damalige Innenminister Dr. Wolfgang Schäuble am 3. Juni 2009 Dr. Heinz Günther Hüsch von der...[mehr]

Heros, Neurose und Erotik

Samstag, 14. Januar 2017

Konrad Kramars und Georg Mayrhofers „Prinz Eugen: Heros und Neurose“ ist zum 350. Geburtstag des Prinzen im Residenz-Verlag in Österreich erschienen, die rumänische Übersetzung nur drei Jahre später, Ende 2016, als die Temeswarer...[mehr]

Französische Landschaften rumänischer Künstler

Freitag, 13. Januar 2017

Seit 25. Oktober ist im Bukarester Museum der Kunstsammlungen (Muzeul Colecţiilor de Artă) an der Calea Victoriei eine Ausstellung mit Werken rumänischer Künstler zu sehen, die auf Reisen durch und während Aufenthalten in...[mehr]

Allgemein erwarteter Lesestoff

Samstag, 07. Januar 2017

Dies ist bereits die 16. Ausgabe des Jahrbuchs in der neuen Folge. Vorher war der Kalender des „Neuen Weg“ 40 Jahre lang erschienen, von 1950 bis 1990. Dann hatte es einige Jahre gedauert, bis man wieder draufgekommen ist, dass...[mehr]

Organist und Seelsorger zugleich

Freitag, 06. Januar 2017

Am 9. Januar 2017 sind es 25 Jahre seit Msgr. Josef Gerstenengst, Priester und international bekannter Organist, gestorben ist. Geboren am 3. Juli 1920 in Tschakowa, in der Familie von Thomas und Rosa Gerstenengst – sein Vater...[mehr]