KULTUR: Nachrichtenarchiv

Dirigent aus Temeswar beim Westdeutschen Rundfunk

Sonntag, 27. Mai 2018

Cristian Măcelaru wird zur Spielzeit 2019/2020 neuer Chefdirigent des WDR-Sinfonieorchesters. Der gebürtige Temeswarer übernimmt für zunächst drei Jahre das Amt von Jukka-Pekka Saraste, der die Leitung des Orchesters nach neun...[mehr]

Cornelia Travnicek liest in Bukarest

Freitag, 25. Mai 2018

Ungewöhnliche Autoren brauchen auch einen ungewöhnlichen Rahmen. Cornelia Travnicek ist, obwohl klein von Statur, durch ihre dicken Rasta-Zöpfe rein physisch schon eine ungewöhnliche Erscheinung. Da passte es ganz gut, dass sie...[mehr]

Dehio-Preis: Geschichten von Deutschen in Osteuropa

Freitag, 25. Mai 2018

Mit dem Georg-Dehio-Buchpreis werden in diesem Jahr der kroatisch schreibende Erzähler Miljenko Jergovic und der litauische Schriftsteller Alvydas Šlepikas sowie die jeweiligen Übersetzer geehrt. Der Preis wird Autoren und...[mehr]

Klassische Musik in Musical- und Zeichentrickfilmen

Freitag, 25. Mai 2018

Wer am Abend des 18. Mai zum Konzert des Radioorchesters im Großen Saal des Rumänischen Rundfunks eilte, wurde mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert: lange Schlangen an den Eingängen, aufgeregte Stimmung, letzte...[mehr]

Erinnerungen an die Revolution 1989

Sonntag, 20. Mai 2018

Die kürzlich im Böhlau Verlag veröffentlichte Dissertationsschrift von Friederike Mönninghoff: „‘Irgendwie fuhr ein Krieg auf’ – Die rumänische Revolution 1989 im individuellen und kollektiven Erinnern von Siebenbürger Sachsen“,...[mehr]

Autobiografischer Briefroman über Kindheit und Jugend im kommunistischen Rumänien

Sonntag, 20. Mai 2018

Ein literarisches Stück europäischer Migrationsgeschichte nicht allzu weit zurückliegender Jahrzehnte, vermengt mit einer sensiblen Darstellung jüdisch-bürgerlicher Sichtweise auf die altruistische Rolle des Einzelnen im...[mehr]

Viehwaggons als Theaterbühne

Samstag, 19. Mai 2018

Für eine Theateraufführung ist dies ein sehr ungewöhnlicher Ablauf: Zunächst werden die 15 Theaterbesucher am Eingangstor zum Werkgelände der Chemie-Spedition Imperial in Wolfenbüttel abgeholt. Nach einem Spaziergang in der...[mehr]

Die Familie, die Gerechtigkeit und das Meer

Freitag, 18. Mai 2018

Seit Kurzem ist der preisgekrönte Spielfilm des türkischstämmigen deutschen Regisseurs Fatih Akin mit dem vielsagenden Titel „Aus dem Nichts“, der im vergangenen Jahr bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes seine...[mehr]

DADA in Moinești

Montag, 14. Mai 2018

Die Revolte ist nicht vorüber: Dada lebt. Über hundert Jahre nach der Gründung der anarchischen Kunstbewegung in Zürich schreiben, formen, spielen, (laut-)malen und sprechen noch heute Dadaisten gegen die Gesellschaft und ihre...[mehr]

Stefan, der Vielseitige

Sonntag, 13. Mai 2018

Jedes Kind kennt seinen Namen, untrennbar ist er mit der Moldau verbunden. Im Kommunismus als Nationalsymbol exzessiv  missbraucht, von der Rumänischen Orthodoxen Kirche heilig gesprochen, begann der Kult um den Woiwoden  bereits...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 18
<< Erste < Vorherige 1-10 11-18 Nächste > Letzte >>