Einwohnermeldeamt in Frauendorf

Dienste der öffentlichen Verwaltung werden langsam effizienter

Freitag, 15. Juni 2018

Die Bürger in und um Frauendorf können sich nun den Weg zum Hermannstädter Einwohnermeldeamt und die damit verbundenen Kosten sparen. Foto: Kreisrat Hermannstadt

Frauendorf - Ein neues örtliches Einwohnermeldeamt wurde am heutigen Freitagmorgen in Frauendorf/Axente Sever eröffnet. Die Einrichtung ist der Kreisdirektion des Einwohnermeldeamtes des Kreisrates Hermannstadt/Sibiu untergeordnet und wurde entsprechend dem Beschluss Nr. 28/2017 des Gemeinderates eingerichtet.
Die spezifische Tätigkeit des Amtes wird rund 4300 Personen der Gemeinde und aus den umliegenden Orten zugute kommen, angesichts der Aktualisierung der Zuordnung der territorialen Verwaltungseinrichtungen des Kreises Hermannstadt zu den öffentlichen lokalen Einwohnermeldeämtern, welche mit dem Beschluss Nr. 109/2018 des Kreisrates Hermannstadt angenommen wurde.
Mit der Einweihung dieser Facheinrichtung werden den Bürgern effizientere Dienste angeboten, sodass die Eingabe der zur Ausstellung der Personalausweise notwendigen Unterlagen direkt im Wohnort, in einem Raum des Frauendorfer Bürgermeisteramtes erfolgen kann.
Der Kreisrat meldet, dass das Frauendorfer Einwohnermeldeamt bereits die 18. Einrichtung dieser Art ist, die im Kreis Hermannstadt eingeweiht wurde. Dessen Tätigkeit wird die Kreisdirektion des Einwohnermeldeamtes koordinieren und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben methodisch überwachen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*