Öko-Park unter der Zinne

Donnerstag, 31. Juli 2014

ew. Kronstadt - Bis Ende August werden Kronstädter und Touristen einen neuen Park unter der Zinne besuchen können. Dieser befindet sich in der Nähe der Direktion für Jugend und Sport, auf einem Platz, der bis jetzt verwahrlost war. Es handelt sich um ein Projekt, das zu hundert Prozent von Volontären des Vereins für Soziale Integration und Umweltschutz „Feed-Back“ erarbeitet worden ist: von der Dokumentation und Projektierung bis zur Ausstattung. Im Park sind offene Lehrstunden, in denen Schüler interessante Fakten über die Zinne erfahren werden, und Ökologie-Workshops vorgesehen. Bänke und Tische werden restauriert, es wird eine sogenannte taktile Allee errichtet, wo die Besucher verschiedene, für die Zinne spezifische Texturen ertasten können, indem sie auf Tannenzapfen, Laub oder Steine treten. Auf einer anderen Allee wird man Informationen über die Pflanzen- und Tierarten auf der Zinne finden. Außerdem werden die Volontäre einen Puzzle-Würfel aus Holz bauen, auf dem verschiedene Pflanzenarten vorgestellt werden. Spezielle Müllkörbe für Abfalltrennung werden im neuen Park auch nicht fehlen. Das Bugdet des Projekts beträgt 7357 Lei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*