MEINUNG UND BERICHT: Nachrichtenarchiv

Zinkvergiftung und Krebs

Donnerstag, 31. Juli 2014

Nach dem Prinzip „Was statistisch nicht erfasst ist, das gibt es nicht” schweigen die rumänischen Behörden über das Ausmaß und die Folgen der Umweltverschmutzung am linken Donauufer, dort, wo der rumänische Staat dafür sorgen...[mehr]

Nonsens Konsens

Donnerstag, 31. Juli 2014

Der Verein „Asociaţia Timişoara Capitală Culturală Europeană” (ATCCE) hat in der ersten Jahreshälfte 2014 an der Strategie für die Kandidatur der Stadt gearbeitet. Ein Zwischenergebnis wurde vergangene Woche im Hotel Timişoara...[mehr]

„Es ist uns aufgetragen, am Werke zu arbeiten, aber es ist uns nicht gegeben, es zu vollenden“

Mittwoch, 30. Juli 2014

Von Czernowitz nach Bukarest, aus der deutschen in die rumänische Sprache – so könnte man ganz kurz den Lebensweg von Herta Spuhn beschreiben. In den über 30 Jahren als Verlagslektorin für rumänische und deutsche Bücher hat sie...[mehr]

Bericht über die Lage der Umwelt

Dienstag, 29. Juli 2014

Sebastian Purec, der allen Anzeichen nach durch eine Blitzaktion seines Vaters, des Senators Ion Simion Purec, binnen zwei Tagen zum Direktor der Agentur für Umweltschutz praktisch aus dem Nichts hochgehievte 32-Jährige, hatte am...[mehr]

Der Überwachungsstaat 2.0

Sonntag, 27. Juli 2014

George Orwells bekanntester Roman „1984” handelt von einem totalitären Präventions- und Überwachungsstaat. In jeder Wohnung und in jedem Haus sind Fernseher mit Kameras angeschlossen, wodurch der Staat alles sehen kann, was sich...[mehr]

Kampfansage an das Binnen-I

Sonntag, 27. Juli 2014

Es ist ja nichts Neues, dass Sprachwissenschaftler, Philosophen, Soziologen, Lehrer, Journalisten, Schriftsteller und Juristen gegen den Gebrauch des Binnen-I zu Felde ziehen, bzw. dessen Abschaffung fordern. Nun haben sich 800...[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Du wirst gebraucht

Sonntag, 27. Juli 2014

Ein Mann war mit seiner Gemeinde unzufrieden. Er sah die Mängel und Fehler, spürte den Sand im Getriebe und zog sich daraufhin immer mehr zurück. Er klagte und grollte. Da schenkte ihm Gott folgenden Traum: Ein Engel trug ihn...[mehr]

Kronstadt will sich als europäische Kulturhauptstadt bewerben

Samstag, 26. Juli 2014

Nachdem Hermannstadt/Sibiu es 2007 vorgemacht hatte, wollen nun gleich mehrere rumänische Städte 2021, wenn Rumänien und Griechenland je eine europäische Kulturhauptstadt stellen, diesen prestigeträchtigen Titel für sich...[mehr]

Ein Jahrhundert nach dem Bau – Sorgen um die Kimmel-Villa

Freitag, 25. Juli 2014

Zwar hat das Französische Kulturzentrum im Laufe der Jahre seinen Namen in Französisches Institut Temeswar/Timişoara geändert, sein Sitz ist jedoch seit 22 Jahren der gleiche. Das soll sich aber bald ändern und der vor Kurzem...[mehr]

Zigarettenschwarzmarkt wuchs sechs Monate in Folge

Donnerstag, 24. Juli 2014

Die meisten der über drei Dutzend Zöllner von den Grenzübergängen in den Verwaltungskreisen Temesch, Karasch-Severin und Mehedinţi, die vor fünf Jahren in Westrumänien direkt von Bukarester Eingreiftruppen verhaftet und per...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 40
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 Nächste > Letzte >>