MEINUNG UND BERICHT: Nachrichtenarchiv

„Der ‘Geist’, der heute in Europa spukt, ist die Angst vor der Neuerung!“

Donnerstag, 30. April 2015

„Zwei politische Entscheidungen waren damals wichtig: Eine ist nach wie vor unmöglich umzusetzen, nämlich die Errichtung einer europäischen Armee. Die zweite politische Entscheidung war die Einführung der gemeinsamen Währung. Ich...[mehr]

Armenier und Rumänen: eine tausendjährige Beziehung

Donnerstag, 30. April 2015

Am 24. April wurde in vielen Staaten der Erde des Völkermords an den Armeniern im Jahr 1915 gedacht. Aus diesem Anlass wurde im Saal „Irina Nicolau“ des Nationalen Bauernmuseums in Bukarest eine Ausstellung zur Geschichte der...[mehr]

„Was die Menschheit verbraucht, ist viel mehr als das, was der Planet bieten kann!“

Mittwoch, 29. April 2015

Magor Csibi ist der Rumänien-Leiter von World Wide Fund For Nature (WWF ), eine international tätige Schweizer Stiftung mit Sitz in Gland, Kanton Waadt. Sie wurde 1961 gegründet und ist eine der größten internationalen Natur- und...[mehr]

Arbeit und Armut in Deutschland

Dienstag, 28. April 2015

Kürzlich veröffentlichte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) die Meldung, immer mehr in Deutschland lebende Rumänen und Bulgaren bezögen Sozialhilfeleistungen (10,4 Prozent der Rumänen im Dezember 2014, im...[mehr]

Eine Schule anders und ein verwunschener Schneemann

Montag, 27. April 2015

Während der „Şcoala altfel“-Woche (Schule anders) werden in rumänischen Schulen alternative Unterrichtsmethoden ausprobiert. Statt dem herkömmlichen Frontalunterricht werden Projekte mit den Schülern gemacht. Es finden Ausfahrten...[mehr]

Die Eltern der Wälder der Zukunft

Sonntag, 26. April 2015

Meda Dobocan strahlt mit der Frühlingsonne um die Wette. Die junge Frau mit dem wippenden dunklen Pferdeschwanz fühlt sich in ihrem Element. Rings um sie greifen kleine und größere Hände zum Spaten. Liebevoll werden Setzlinge mit...[mehr]

WORT ZUM SONNTAG: Alt und Neu

Samstag, 25. April 2015

„Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, Neues ist geworden.“             2. Korinther 5,17 „Aus Alt mach Neu“, Sie haben diesen Spruch gewiss schon gelesen.Zu schnell kippen wir das Alte über...[mehr]

Die Kunst des Alterns

Samstag, 25. April 2015

„So jung wie heute sehen wir uns nie wieder...“, sang etwas schüchtern der Seniorenchor „Temeswarer Liederkranz“ zum Auftakt des ersten Festivals für Theater und Wissenschaft („The Art of Ageing - 1st European Theatre and Science...[mehr]

Altern, Frühreife und Ost-West-Gefälle

Samstag, 25. April 2015

Mit aktuellen, hautnahen und aufrüttelnden Themen haben die fünf Produktionen im Rahmen des Theaterfestivals „The Art of Ageing“ das Publikum im Bann gehalten: Um diese Probleme kreisen noch Fragen, die Gesellschaft ringt noch...[mehr]

Wo sind die Glossen?

Samstag, 25. April 2015

Unlängst war ich in Ulm zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Freudig informierte ich meinen Mann, der natürlich mit sollte – auch deswegen, weil wir damit das ewige Thema „Wann fahren wir endlich mal nach Deutschland?“ –...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 45
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-45 Nächste > Letzte >>