MEINUNG UND BERICHT: Nachrichtenarchiv

Der Gang zum Vater

Sonntag, 31. März 2019

Die fundamentale Frage unserer irdischen Existenz lautet: „Wozu leben wir auf Erden?“ Die alten Griechen, die geistig sehr regsam waren, wussten keine befriedigende Antwort darauf. Sie sahen nur, dass das Leben mit dem Tod endet....[mehr]

Seidenband, Paillettenhemd, Truthahnfeder

Samstag, 30. März 2019

Kleider machen Leute. Das galt erst recht im 18. bis 19. Jahrhundert in Kronstadt/Brașov für die feine rumänische Stadtgesellschaft, die damit ihren Status zur Schau stellte. Festtagskleidung, Röcke mit militärischen oder...[mehr]

Gerichtliches Vorgehen des DFDR

Freitag, 29. März 2019

Die Diffamierungskampagne gegen das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) wurde be-kanntlich in der Wahlkampagne, an der sich auch der heutige Staatspräsident Klaus Johannis beteiligte, von Politikern der PSD und...[mehr]

Die „Vipernsaison“ hat begonnen

Freitag, 29. März 2019

Der März gilt im Banater Bergland als der Monat, in dem die Vipern aus ihrer Winterstarre erwachen und Wanderern, Bergsteigern und Hirten über den Weg laufen oder sich auf den Pfaden sonnen. Vipern gibt es im Banater Bergland...[mehr]

26 Jahre später: Temeswarer erkennen sich auf alten Bildern wieder

Freitag, 29. März 2019

Seit mehreren Wochen sorgen dutzende Schwarz-Weiß-Fotografien für Diskussionen im Internet. Die Bilder sind mehr als zwei Jahrzehnte durch die Welt gegeistert, bis sie letztendlich Rumänien und schließlich Temeswar/Timișoara...[mehr]

Unsterblicher Caragiale

Donnerstag, 28. März 2019

Die Nationalliberale Partei hat einen bedeutungslosen, durch nichts als durch gelegentliche säuerliche Bemerkungen zum Tagesgeschehen aufgefallenen Fernseh-„Journalisten“ zu ihrem Spitzenkandidaten für das Europäische Parlament...[mehr]

Berechtigte Unzufriedenheit und Proteste

Donnerstag, 28. März 2019

Unverständlich bleibt die Situation des Baus von Autobahnen, die von Bürgern, Autoherstellern und Institutionen seit Jahren berechtigt gefordert und wo kaum positive Schritte verzeichnet werden. Es kam kürzlich auch zu...[mehr]

„Der Zentralstaat ist ein dicker, fetter Kater“

Mittwoch, 27. März 2019

Kürzlich fand in Bukarest das 8. Europäische Gipfeltreffen der Städte und Regionen statt. Bei diesem Anlass durfte auch Franz Schausberger nicht fehlen, der Gründer und Vorsitzende des Salzburger Instituts für Regionen Europas....[mehr]

„Peitschenhieb des Hohnes“

Dienstag, 26. März 2019

Voll war der Mehrzweckraum der Bibliothek der TU Politehnica am vergangenen Dienstagabend, als die Deutsch-Rumänische Kulturgesellschaft aus Temeswar/Timișoara sowie der Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaften derselben...[mehr]

Kleingärtner bleiben ohne Pachtverträge

Dienstag, 26. März 2019

Nach der spektakulären Säuberungsaktion der Kleingartenanlagen an den Südosthängen des Lupaker Bergs, oberhalb des Stadtviertels Moroasa – allein die Stadt karrte von dort, laut Bürgermeister Ioan Popa, 15 LKW-Ladungen Müll und...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 46
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-46 Nächste > Letzte >>