Sport

CFR übernimmt die Tabellenführung

Mittwoch, 16. August 2017

Ohne überhaupt spielen zu müssen, war CFR Klausenburg auf Platz 1 der Tabelle in der ersten Rumänischen Fußballliga gerückt. Der bisherige Spitzenreiter, FC Botoşani, hatte nämlich nach der 0:1-Niederlage bei CSU Craiova ein schlechteres Torverhältnis als die Nordsiebenbürger. Die Klausenburger legten am Tag darauf noch einmal nach und gewannen beim Neuling Sepsi Sfântu Gheorghe 2:0. Die Tore erzielten Vinicius und Hoban, beide nach Vorarbeit...

...mehr

Hoffnungsvolles Remis

Mittwoch, 16. August 2017

Es ist nicht einfach, mit einem Gegner, der sich mit Spielern aus Spanien und Italien verstärkt hat, zu messen. Das musste FCSB am Dienstagabend in der Play-Off-Runde zur Fußball-Champions-League erfahren. Trotzdem erreichten die Bukarester bei Sporting Lissabon ein hoffnungsvolles 0:0. Die Euphorie hält sich jedoch beim rumänischen Vizemeister in überschaubaren Grenzen. Selbst der sonst bei solchen Resultaten überschwängliche FCSB-Boss Gigi...

...mehr

Ripensia und Poli siegen

Mittwoch, 16. August 2017

Die Hälfte aller Spiele in der zweiten Rumänischen Fußballliga endeten am zweiten Spieltag Unentschieden. So kam es zu torreichen Partien zwischen Ştiinţa Miroslava  Dacia Brăila (4:4), oder Pandurii Târgu Jiu  Chindia Târgovişte (3:3). Die Aufstiegsambitionen von UTA Arad erhielten nach einem torlosen Unentschieden im Heimspiel gegen Aufsteiger Metaloglobus Bukarest erst einmal einen Dämpfer. Vorne liegen vier Mannschaften, darunter zwei...

...mehr

Strafstoß entscheidet Spitzenspiel

Freitag, 11. August 2017

Culio bescherte mit seinem Strafstoßtor den Sieg für CFR Klausenburg im Spitzenspiel des 5. Spieltages der Ersten Rumänischen Fußballliga gegen Dinamo Bukarest. Somit konnten die „Eisenbahner“ aus Nordsiebenbürgen mit dem Spitzenreiter FC Boto{ani nach Punkten gleichziehen. CFR war in der ersten Halbzeit – in der sie auch den Treffer erzielte – die bessere Mannschaft. Nach dem Seitenwechsel hatte Dinamo mehr vom Spiel, konnte jedoch trotz...

...mehr

Becali rüstet FCSB weiter auf

Donnerstag, 10. August 2017

Grundsätzlich hätte Gigi Becali den Mittwoch als einen erfolgreichen Tag abhaken können. Ihm waren an diesem Tag zwei Top-Transfers gelungen: Mit Romario Benzar und Dragoş Nedelcu hatte er zwei junge Kicker mit viel Potenzial vom Meister FC Viitorul Konstanza transferiert. Die Spieler, die jedoch auch dem Platz standen, lieferten eine mäßige Leistung ab, auch wenn Becali von den Namen her mittlerweile ein Top-Team für rumänische Verhältnisse...

...mehr

Meisterkicker warten auf Erfolgsprämie

Mittwoch, 09. August 2017

Der Tabellenführer der ersten rumänischen Fußballliga, FC Botoşani, hat durch einen Treffer von Lorant Fülop seine Vormachtstellung im Oberhaus beibehalten. Das 1:0 gegen ACS Poli Temeswar unterstreicht auch nach dem 5. Spiel die gute Form der Mannschaft aus der Nordmoldau zu Saisonbeginn. Botoşani weist derzeit vier Siege und ein Unentschieden auf.  In Temeswar hingegen sind trotz vielseitiger Versprechen und Hoffnungen die Finanzsorgen längst...

...mehr

Dinamo rückt an Spitzentrio heran

Dienstag, 08. August 2017

Das Resultat stimmt, das Spiel hingegen war nicht gut - so in etwa könnte man die Aussagen von Cosmin Contra, Trainer von Dinamo Bukarest, nach dem 3:1 seiner Mannschaft gegen Gaz Metan Mediasch zusammenfassen. Sein Gegenüber Cristi Pustai verwies hingegen auf die schlechte Chancenverwertung seiner Mannschaft. „In einer so schlechten Verfassung erwischen wir Dinamo sicher nicht nochmal.“Gaz Metan ist nach der Niederlage weiterhin Schlusslicht...

...mehr

FC Botoşani verteidigt Tabellenführung mit einem 3:1-Sieg

Montag, 07. August 2017

Vier Mannschaften sind in der laufenden Spielzeit der rumänischen Fußball-Liga noch ungeschlagen, und drei von ihnen stehen auch an der Tabellenspitze: FC Botoşani, CFR Cluj und FCSB. Die vierte Mannschaft, CSU Craiova, kam nach dem Auftaktsieg am ersten Spieltag gegen Politehnica Jassy nicht über drei Unentschieden hinaus. Am Sonntag schoss Alexandru Miriţă (51. Minute) das Tor zum 1:1-Ausgleich und Entstand. Zuvor hatte Silviu Balaure (9.) die...

...mehr