Hermannstadt erreicht Remis gegen Dinamo

Donnerstag, 16. Mai 2019

Hermannstadt (ADZ) - Der FC Hermannstadt hat am 10. Spieltag der Abstiegsrunde ein torloses Unentschieden gegen Dinamo Bukarest erreicht. Die 4500 Zuschauer im ausverkauften Städtischen Stadion am Erlenpark sahen dabei ein ausgeglichenes Spiel, in dem der Gastgeber in der ersten Halbzeit sogar leicht überlegen war. Die beste Torgelegenheit hatte allerdings Dinamo-Verteidiger Linas Klimavicius, der in der vierten Minute der Nachspielzeit mit einem Kopfball die Querlatte traf.
Darüber hinaus spielten Dunărea Călărași gegen den FC Botoșani 0:2 (0:2), Gaz Metan Mediasch gegen Politehnica Jassy 1:1 (0:0) und FC Voluntari gegen Concordia Chiajna 2:1 (0:1).

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*