Hermannstadt startet mit zwei Niederlagen

Samstag, 01. Juni 2019

Hermannstadt (ADZ) - Die Basketballer von CSU Hermannstadt haben ihre beiden Heimspiele in der Finalserie um die rumänische Meisterschaft gegen CSM Großwardein verloren. Am Montag unterlag der amtierende Pokalsieger mit 87:89 und Mittwoch mit 62:64. Das nächste Spiel ist für Sonntag (19 Uhr) in Großwardein angesetzt. Mit einem Sieg hätte der amtierende Meister in der Best-of-Five-Serie seinen Titel bereits verteidigt.

Das Spiel um den dritten Platz gewann U-BT Klausenburg durch zwei Siege (89:82 und 92:79) gegen SCMU Craiova. (mm)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*