Tourismus: Nachrichtenarchiv

Sehnsucht nach „Europolis“

Sonntag, 27. Juli 2014

Wenn es ein UNESCO-Welterbe für intensive Momenteindrücke gäbe – Sulina wäre ein Kandidat dafür. Verfallende Gebäude mit gähnenden Fensterhöhlen, überwuchert von wildem Wein, erinnern an längst verflossene Pracht. Während auf der...[mehr]

Am Fuße des Măcin-Nationalparks

Sonntag, 20. Juli 2014

Cellia Boro lacht. „Stellen Sie mir ruhig Fragen!“ fordert sie uns immer wieder auf. Dabei plappert sie ohnehin wie ein Wasserfall. Temperamentvoll gestikulierend erzählt sie von ihren Vorfahren, den ältesten der italienischen...[mehr]

Auf den Spuren der Minderheiten in der Dobrudscha

Sonntag, 13. Juli 2014

Wie Schmetterlinge lassen wir uns hier und dort nieder. Berühren kurz und flattern weiter, quer durch die nördliche Dobrudscha. Slava Cercheza – Babadag  – Letea – Sulina... bewusst, dass ein Teil des Erlebten bald nur noch...[mehr]

Ceahlău – bekanntester Berg der Moldau

Sonntag, 06. Juli 2014

Der Ceahlău wird in Reiseführern oft als „Olymp der Moldau“ bezeichnet. Es soll auch moldauische Redewendungen wie „stark/mächtig/schön wie der Ceahlău“ geben. „Der Leuchtturm der Moldau“ ist der Ort, wo ungewöhnliche Frauennamen...[mehr]