Tourismus: Nachrichtenarchiv

Ungarisches Dorf mit deutscher Architektur

Sonntag, 28. August 2016

Man hat den Eindruck, dass man plötzlich in einem anderen Land angekommen ist. Überall Autos mit ungarischen Kennzeichen, auf den Straßen hört man fast nur Ungarisch. Rimetea (deutsch: Eisenburg, ungarisch Torockó) ist eine...[mehr]

Stadt der Dichter, Denker und Romantiker

Samstag, 20. August 2016

Kopfsteinpflaster vor schmucken, pastellfarbenen Häusern. Schneeweiße Bräute, die motorisierten Luxuskutschen mit goldenen Schnörkeln entsteigen, mit einem Gefolge wie aus einem historischen Spielfilm . Kronleuchter baumeln vom...[mehr]

Tschechische Enklave am Eisernen Tor

Sonntag, 14. August 2016

In etwa 400 Metern Höhe thront es über dem Donaudurchbruch am Eisernen Tor: das tschechische Dörfchen Eibenthal. Eine schmale Asphaltstraße führt von der Donau durch den dichten Erlenwald hinauf. Der Reisebus muss unten bleiben....[mehr]

Verborgene Perle am Eisernen Tor

Sonntag, 07. August 2016

Etwas ist besonders in Eşelniţa. Etwas, das man auf den ersten Blick nicht sieht. Die Häuser, deren Mauern fast alle einen Ziegelstein der alten, im Staudamm versunkenen Kirche beherbergen. Die beiden Ikonen im Pfarreimuseum, die...[mehr]