Tourismus: Nachrichtenarchiv

Zu Fuß von Ulm nach Czernowitz

Sonntag, 31. Juli 2016

Wir blickten in die „Meeraugen“ genannten Bergseen der Hohen Tatra und in die Augen der seltenen Tatra-Gemsen. Dann doch noch die Mittelgebirgsalternative von der Großen Tatra durch die meist einsame Niedere Tatra und das...[mehr]

Zu Fuß von Ulm nach Czernowitz

Sonntag, 24. Juli 2016

111 Tagesetappen, insgesamt 2000 Kilometer lang ist eine Wanderung von Ulm an der Donau nach Czernowitz/Cern˛u]i in der heutigen Ukraine. Warum haben wir uns auf diesen Weg gemacht?  Ist es der Reiz der östlichsten Stadt...[mehr]

Auf den Spuren der Minderheiten an das Eiserne Tor

Sonntag, 17. Juli 2016

Ahmet Engür träumt von der Ada Kaleh. Von seinem Haus auf der Festung, von fruchtigem Rahat und nachtschwarzem Kaffee. Davon, wie sie als Kinder mit Knochen spielten, weil die wie Sand am Meer herumlagen, sonnengebleicht und...[mehr]

Im Feigenparadies von Sviniţa

Sonntag, 10. Juli 2016

Schnaufend kriecht der Bus die steilen Serpentinen hinauf. Feigenbäume säumen die Straße bis ins Dorf. Oben angekommen, überwältigt ein Panoramablick: ringsum bewaldete Berghänge des Nationalparks Eisernes Tor, zu unseren Füßen...[mehr]

Im Wald, neben der Stadt

Sonntag, 03. Juli 2016

Ein Ranger mit grünem T-Shirt und Dreiviertel-Trekkinghosen parkt einen Jeep vor einem modernen Bau mit viel Glas. Was wie ein Bild aus einem amerikanischen Film wirkt, ist eigentlich eine Aufnahme aus Rumänien, in der Nähe von...[mehr]