Tourismus: Nachrichtenarchiv

Durch ein kleines Land mit großen Denkmälern

Freitag, 29. September 2017

Kaum nimmt er die Ausweise entgegen, schon brüllt der gelangweilte Grenzbeamte ein auf dem ganzen Balkan verständliches „Haide, haide“ und winkt uns durch. Eine halbe Stunde beträgt die Wartezeit am serbisch-mazedonischen...[mehr]

Treffpunkt Padiş-Plateau

Sonntag, 24. September 2017

Höhlen, wilde Täler, Felsenschluchten, Wälder und Wiesen, Karstquellen, aus denen das Wasser heraussprudelt („izbucuri“), tiefe Schächte – im Westgebirge/Munţii Apuseni gibt es vieles zu erkunden. Kein Wunder, dass dort 2000 ein...[mehr]

Zum Tempel von Zalmoxis

Sonntag, 17. September 2017

Das Wetter ist an diesem Samstagmorgen perfekt: Die Sonne scheint, ein leichter Wind weht und bringt vom Berg eine willkommene Kühle herab, und die Gegend strahlt in unterschiedlichen Grüntönen so weit das Auge reicht. Die Hügel...[mehr]

Via carpatica 2017

Sonntag, 10. September 2017

Völlig anders als auf den bisher von uns erwanderten Karpatenabschnitten von der Slowakei über die Ukraine bis zum Predeal-Pass stellt sich die Situation für den Weitwander- oder neudeutsch „Trekking“-Touristen in den Südkarpaten...[mehr]

Abendländische Architektur im griechischen Urlaubsparadies

Sonntag, 03. September 2017

Die Straße ist schlecht, die letzten  Kilometer zwischen der mazedonischen Stadt Bitola und dem Grenzübergang nach Griechenland gleichen einem Albtraum. Und dann auch noch die Wartezeit, griechische Zöllner kontrollieren jedes...[mehr]