Wirtschaft

Dacia machte 2016 rund 4,6 Milliarden Euro Umsatz

Samstag, 29. April 2017

Bukarest (ADZ) - Dacia hat 2016 einen Umsatz von 4,6  Milliarden Euro verzeichnet, ein Anstieg von 8,35 Prozent gegenüber dem  Vorjahr, als es 4,2 Milliarden Euro waren, teilte das Unternehmen mit. Vor Steuern lag der Gewinn der Renault-Tochter bei 111 Millionen Euro, plus 15,0 Prozent im Vergleich zu 2015. Dieser Zuwachs sei hauptsächlich der Nachfrage des SUV Duster zu verdanken, die die Produktion ankurbelte, sagte Liviu Bocsaru, der...

...mehr

Im ersten Quartal 0,19 BIP-Prozent Haushaltsüberschuss

Freitag, 28. April 2017

Bukarest (ADZ) - Rumänien hat im ersten Quartal 2017 einen Haushaltsüberschuss von 1,52 Mrd. Lei erzielt, was 0,19 Prozent des für dieses Jahr veranschlagten Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht, teilte das Finanzministerium mit. Im ersten Quartal 2016 lag der Überschuss noch bei 3 Mrd. Lei bzw. 0,4 BIP-Prozent. In den ersten drei Monaten 2017 betrugen die Budgeteinnahmen 59,53 Mrd. Lei (7,3 BIP-Prozent) und waren damit um 7,1 Prozent höher...

...mehr

Ausschreibungen für drei wichtige Infrastrukturprojekte sollen 2017 stattfinden

Mittwoch, 26. April 2017

Bukarest (ADZ) - Die Autobahn Hermannstadt/Sibiu–Piteşti, die Schnellstraße (bzw. autobahnähnliche Straße) Craiova–Piteşti und die U-Bahnlinie, die den Bukarester Nordbahnhof mit dem Flughafen Otopeni verbindet, sollen in diesem  Jahr ausgeschrieben werden. Dies gab am Montag die Nachrichtenagentur Mediafax unter Bezug auf Regierungsquellen bekannt. Der Bau der Autobahn Hermannstadt–Piteşti und der Schnellstraße Craiova–Piteşti – für die sich...

...mehr

Rumänien hält Defizitgrenze 2016 knapp ein

Mittwoch, 26. April 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Rumäniens Haushalt kratzt an der Defizitgrenze: In den sogenannten Maastricht-Kriterien ist für die EU-Mitgliedsstaaten eine jährliche Neuverschuldung in Höhe von maximal drei Prozent ihres jeweiligen Bruttoinlandsproduktes (BIP) vorgesehen. Laut der EU-Statistikbehörde Eurostat hat die Neuverschuldung Rumäniens 2016 genau diese Marke erreicht. Diese Zahlen wurden am Montag in einer ersten Schätzung veröffentlicht....

...mehr

Beschäftigungsrate 2016 leicht höher als im Vorjahr

Dienstag, 25. April 2017

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr betrug die Beschäftigungsrate unter 15- bis 64-Jährigen 61,6 Prozent und war damit um 0,2 Prozentpunkte höher als 2015. Die Beschäftigungsrate bei Männern lag bei 69,7 Prozent, bei Frauen waren es 53,3 Prozent, verlautete es vom Statistikamt INS. Im städtischen Bereich war sie mit 62,6 Prozent höher als auf dem Lande (60,2 Prozent).Die Beschäftigungsrate bei jungen Menschen (15 bis 24 Jahre) lag bei 22,3...

...mehr

Emittenten an der Börse stellen sich gegen Dividendenforderungen

Dienstag, 25. April 2017

Knapp 92 Millionen Lei wurden in der vergangenen Woche an der Bukarester Börse BVB mit Aktien umgesetzt. Das waren fünf Prozent weniger als noch in der Woche zuvor, doch ist der Umsatzrückgang durch die um den Ostermontag verkürzte Handelswoche zu erklären. Umsatzstärkste Aktien waren jedoch diesmal Energie- und Bankaktien, allen voran die des Stromerzeugers Electrica (EL, 14,5 Lei, ISIN ROELECACNOR5), die es auf einem Wochenumsatz von 20,95...

...mehr

Schwache Nachfrage für rumänischen Herrenausstatter

Samstag, 22. April 2017

Temeswar - Die einst so starke rumänische Textilindustrie leidet verstärkt an der internationalen Konkurrenz und an der mangelnden Nachfrage auf dem Binnenmarkt: Der traditionsreiche Hersteller Secuiana in Szekler Neumarkt/Târgu Secuiesc meldet für das erste Quartal 2017 einen leichten Umsatzrückgang bis auf 8,3 Millionen Lei, das sind umgerechnet etwa 1,8 Millionen Euro. Der Rückgang sei auf die schwache inländische Nachfrage zurückzuführen,...

...mehr

Autoliv mit neuem Forschungszentrum in Jassy

Freitag, 21. April 2017

Jassy/Iaşi  - Ganze 300 Arbeitnehmer wird bis Jahresende das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum des schwedischen Kfz-Zulieferers Autoliv in Jassy/Iaşi beschäftigen, die Eröffnung ist der Wirtschaftszeitung „Ziarul Financiar“ zufolge für die zweite Jahreshälfte geplant. In Jassy hat die Firma Autoliv Räumlichkeiten von Iulian Dascălu gemietet, der dort unter dem Namen Palas/United Business Center mehrere Bürohäuser und eine Mall gebaut hat....

...mehr