Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Arbeitskosten in Rumänien weiter auf tiefem Niveau

Samstag, 29. März 2014

Bukarest (ADZ) - Die Arbeitskosten pro Stunde liegen in Rumänien bei 4,6 Euro, womit sie EU-weit auf dem zweittiefsten Niveau liegen. In Bulgarien betragen diese 3,7 Euro pro Stunde, der EU-Schnitt liegt bei 23,7 Euro. Der...[mehr]

Bosch hat neuen Rumäniendirektor

Samstag, 29. März 2014

Bukarest (ADZ) - Mihai Boldijar ist der neue Direktor für Rumänien und Bulgarien des Automobilzulieferers Robert Bosch. Wie aus einer Pressemitteilung des Unternehmens von Donnerstag hervorgeht, tritt dieser die Nachfolge von...[mehr]

Fünf Digital-TV-Lizenzen werden ausgeschrieben

Samstag, 29. März 2014

Bukarest (ADZ) - Die Telekom-Regulierungsbehörde ANCOM schreibt fünf Lizenzen für digitale terrestrische TV-Übertragung (multiplex) aus. Gebote können bis zum 8. Mai hinterlegt werden. Interessenten müssen ein Aufgabenheft für...[mehr]

Budgetdefizit nach zwei Monaten bei 0,46 BIP-Prozent

Freitag, 28. März 2014

Bukarest (ADZ) - Das Haushaltsdefizit Rumäniens beträgt nach zwei Monaten 2014  rund 3,1 Milliarden Lei, was 0,46 Prozent des für dieses Jahr veranschlagten Bruttoinlandsprodukt (BIP) entspricht. Vor einem Jahr war der Fehlbetrag...[mehr]

Arbeitslosenrate bei 7,2 Prozent

Freitag, 28. März 2014

Bukarest (ADZ) - Im vierten Quartal 2013 betrug die Beschäftigungsrate der arbeitsfähigen Bevölkerung im Alter von 15 bis 64 Jahren  59,5 Prozent und war damit um 0,2 Prozentpunkte höher als in der Vergleichsperiode des Vorjahres...[mehr]

Ersparnisse im Februar gestiegen

Donnerstag, 27. März 2014

Bukarest (ADZ) - Im Februar 2014 sind die Bankeinlagen von Bevölkerung und Firmen in Devisen und der Landeswährung im Vergleich zum Vormonat  um 0,7 Prozent auf 216,548 Milliarden Lei gestiegen. Im Vorjahresvergleich (Februar...[mehr]

Regierungskredite um 11,1 Prozent niedriger

Donnerstag, 27. März 2014

Bukarest (ADZ) - Im Februar 2014 ist das Volumen der  an Firmen und Bevölkerung gewährten Bankkredite gegenüber dem Vormonat gesunken und zwar um 0,2 Prozent auf 218,344 Milliarden Lei (inflationsbereinigt sind das minus 0,5...[mehr]

Rumänen haben 2013 weniger Bier getrunken

Donnerstag, 27. März 2014

Bukarest (ADZ) - Die Rumänen haben im vergangenen Jahr 2013 rund 16,3 Millionen Hektoliter und damit 10 Prozent weniger Bier als im Vorjahr getrunken. Im Schnitt waren es 81 Liter pro Kopf gegenüber 90 Liter 2013, teilte der...[mehr]

93,1 Kilometer Autobahn in diesem Jahr geplant

Mittwoch, 26. März 2014

Bukarest (ADZ) - Die Nationale Gesellschaft für Autobahnen und Nationalstraßen CNADNR will in diesem Jahr 93,1 Kilometer Autobahn fertigbauen. Dafür steht ein Budget von 2,65 Milliarden Lei zur Verfügung, um 1,1 Milliarden Lei...[mehr]

Finanzministerium borgt 535 Mio. Lei

Mittwoch, 26. März 2014

Bukarest (ADZ) - Das Finanzministerium hat am Montag Staatsanleihen in Höhe von 535,4 Mio. Lei veräußert, geplant waren 300 Mio. Lei. Die Rendite für die im Juni 2021 fälligen Staatspapiere liegen bei durchschnittlich 5,29...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 56
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-56 Nächste > Letzte >>