Wirtschaft: Nachrichtenarchiv

Regierungschefin kündigt Rentenerhöhungen ab Juli an

Samstag, 30. Juni 2018

Bukarest (ADZ) - Auf ihrer ersten Regierungssitzung nach überstandenem Misstrauensvotum hat Premierministerin Vasilica Viorica Dăncilă (PSD) am Donnerstag eine Aufstockung der Renten sowie Sozialhilfen für Menschen mit...[mehr]

Neue Regelung zur quartalsweisen Dividendenausschüttung

Freitag, 29. Juni 2018

Zwischen den zahlreichen Gesetzesänderungen, die durch die Regierung Rumäniens in den letzten Monaten verabschiedet wurden und bedauerlicherweise meist eher geeignet waren, rechtliche und steuerliche Ungewissheit zu verursachen,...[mehr]

Weitere Verluste für die Bukarester Börse, Handel von schwachen Umsätzen geprägt

Dienstag, 26. Juni 2018

Die Bukarester Börse erlebte eine neue Verlustwoche, die schon schlecht begann. Der Hauptindex BET verlor bereits am Montag vergangener Woche 0,46 Prozent aufgrund des Rückgangs von Energie- und Finanzwerten. So startete der...[mehr]

Appell an die rumänische Wirtschaft: „Gemeinsam sind wir stark“

Samstag, 23. Juni 2018

Bukarest (ADZ) – „Wir blicken sorgenvoll in die Zukunft!“ Dragoș Anastasiu, Präsident der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer (AHK Rumänien), ist am Donnerstag hart mit der Regierung ins Gericht gegangen: Das Ansehen...[mehr]

Einstweiliger Rechtsschutz durch Eilschiedsverfahren in Rumänien

Freitag, 22. Juni 2018

Die seit 1. Januar 2018 geltenden neuen Schiedsregeln des Internationalen Handelsschiedsgerichts bei der Industrie- und Handelskammer Rumäniens (CCIR)1 regeln erstmals das moderne Konzept des Eilschiedsverfahrens – eine schnelle...[mehr]

Börse dreht ins Minus, Bankaktien geraten in den Fokus der Anleger

Dienstag, 19. Juni 2018

Der rumänische Aktienmarkt drehte in der vergangenen Woche erneut ins Minus. Der Hauptindex BET verlor auf Wochensicht 0,63 Prozent, blieb jedoch jenseits der 8000-Punkte-Grenze verfestigt. Der BETPlus-Index zog nach mit einem...[mehr]

BNR: Kreditvergabe soll nicht entmutigt werden

Samstag, 16. Juni 2018

Bukarest (ADZ) - Vertreter der Rumänischen Nationalbank BNR haben am Donnerstag bei der Vorstellung eines Berichts zur Finanzstabilität erklärt, dass die Zentralbank keineswegs die Kreditvergabe entmutigen wolle, aber, so...[mehr]

Tourismusunternehmer beklagen Arbeitskräftemangel

Samstag, 16. Juni 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Leiter der Vereinigungen der rumänischen Tourismusunternehmen beklagten auf einer Pressekonferenz am Donnerstag das schwache Engagement der Behörden, was die Tourismuswerbung im Ausland betrifft,...[mehr]

Leistungsbilanzdefizit nach vier Monaten bei zwei Milliarden Euro

Freitag, 15. Juni 2018

Bukarest (ADZ) - Die Leistungsbilanz Rumäniens hat nach den ersten vier Monaten des Jahres ein Defizit von 2,053 Milliarden Euro verzeichnet, 267 Millionen Euro mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Entsprechend einer...[mehr]

Neues EU-Mehrwertsteuersystem im Warenhandel bis 2022?

Freitag, 15. Juni 2018

Die Umsatzsteuer ist nicht nur betragsmäßig eine der bedeutendsten Steuern innerhalb der Europäischen Union, sondern auch eine der am häufigsten in Betrugsversuche und Manipulationen verwickelten Steuerarten. Daher hat die...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 17
<< Erste < Vorherige 1-10 11-17 Nächste > Letzte >>