Lokales

Blick auf Chance Europawahlen

Mittwoch, 16. Januar 2019

Hermannstadt – Die Agentur für Regionale Entwicklung Zentrum (ADR Centru) mit Hauptsitz in der Kreishauptstadt Karlsburg/Alba Iulia und die in den Kreisen Kronstadt/Braşov, Covasna, Harghita, Muresch, Hermannstadt/Sibiu und Alba vertretenen Leitstellen des Informationszentrums „Europa Direkt Region Zentrum“ halten Rückschau auf einige während des vergangenen Kalenderjahres 2018 regional durchgeführte Aktivitäten und Maßnahmen. Ebenso stellen die...

...mehr

Krankenhäuser sollen sparen

Mittwoch, 16. Januar 2019

Reschitza – Silviu Hurduzeu, der konsequent zurückhaltend agierende Kreisratspräses von Karasch-Severin, wandte sich auf der ersten Kreisratstagung 2019 ausdrücklich an die Leitung des Notfallkrankenhauses Karasch-Severin in Reschitza und forderte dessen Manager Waldemar Murgu auf, binnen des nächsten Monats mit Vorschlägen und Maßnahmen vorstellig zu werden, die dazu angetan sind, die Schuldenfallen des Jahres 2018 zu vermeiden. Dies im...

...mehr

Chefarchäologe Alexandru Szentmiklosi gestorben

Mittwoch, 16. Januar 2019

Temeswar – Ein großer Verlust für die rumänische Archäologie: Alexandru Szentmiklosi, der Leiter der Archäologie-Abteilung am Nationalmuseum des Banats in Temeswar/Timişoara, ist am Samstag im Alter von 47 Jahren gestorben. Alexandru Szentmiklosi ist es zu verdanken, dass die archäologische Ausgrabungsstätte in Corneşti, Kreis Temesch, wieder eröffnet wurde. Dort befindet sich die wohl größte Entdeckung in Osteuropa, eine riesige Festung aus der...

...mehr

Immer noch Schulen mit Plumpsklos

Mittwoch, 16. Januar 2019

Reschitza - Einerseits bewerben sich die Schulen Rumäniens um pompöse Titel, die sich beim genaueren Hinsehen bestenfalls teilweise rechtfertigen: „Europäische Schule“, „Grüne Schule“, „Digitalisierte Schule“. Andrerseits gibt es rumänienweit noch rund 2400 Schulen und Kindergärten mit Plumpsklos im hinteren Hofteil, sagt das Statistikamt. Hygiene lässt sich mit Plumpsklos schwer auf einen Nenner bringen, ebenso wie es schwierig ist, in einem...

...mehr

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Mittwoch, 16. Januar 2019

Kronstadt – Unter dem Thema „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen“ (Dtn 16,20 a) haben Vertreter des Christlichen Rates der Kirchen von Indonesien, der Evangelischen Allianz Indonesiens, des nationalen Gebetsnetzes, der Indonesischen Bibelgesellschaft und der katholischen Bischofskonferenz Indonesiens die Materialien für die diesjährige Gebetswoche für die Einheit der Christen, die zwischen dem 18. und 25. Januar 2019 weltweit...

...mehr

Ökumenische Gebetswoche in der Hauptstadt

Mittwoch, 16. Januar 2019

Bukarest - Die Ökumenische Gebetswoche beginnt in der Hauptstadt erneut am 18. Januar, nämlich am kommenden Freitag, und dauert, wie gewöhnlich, bis zum 25. Januar. Es werden täglich ab 17 Uhr insgesamt sieben ökumenische Gottesdienste in mehreren Sprachen abgehalten, jeweils in der Kirche einer anderen Konfession. Dieses Jahr wurde die Bibelstelle „Richter und Amtsleute sollst du dir einsetzen...dass sie das Volk richten mit gerechtem Gericht“...

...mehr

Bücherspende der Astra-Bibliothek

Mittwoch, 16. Januar 2019

Hermannstadt – Mit Unterstützung des Kreisrates Hermannstadt/Sibiu und Förderung durch das allgemeinbildend ausgerichtete Langzeitprojekt „Educab Romania“ spendet heuer die Hermannstädter Astra-Kreisbibliothek ihren vergleichsweise kleineren Schwestereinrichtungen aus den Kleinstädten und ruralen Ortschaften Freck/Avrig, Talmesch/Tălmaciu, Sălişte, Stolzenburg/Slimnic, Lesch-kirch/Nocrich, Hetzeldorf/Aţel und Kleinscheuern/Şura Mică zu Ehren des...

...mehr

Ciucaş-Massiv nicht unterschätzen

Mittwoch, 16. Januar 2019

Kronstadt – Am Sonntag war die Salvamont-Bergwacht Cheia-Ciucaş in gleich drei Einsätzen impliziert. Zwei Wanderer hatten sich im Gebiet Şaua Tigăilor verirrt und um 16.00 Uhr die Bergretter alarmiert. Kurz danach rief auch eine vierköpfige Wandergruppe um Hilfe, da sie den Abstieg vom Kamm nicht allein meistern konnten. Der letzte Einsatz galt zwei verirrten Wanderern, die erst gegen 21 Uhr in Sicherheit zu einer Berghütte gebracht werden...

...mehr